Mit einer 80 Kilometer vor dem Ziel gestarteten Attacke hat

Giro d`Italia: Christopher Froome erobert Rosa Trikot beim Giro d`Italia



Mit einer 80 Kilometer vor dem Ziel gestarteten Attacke hat Christopher Froome die Führung im 101. Giro d`Italia vor dem Titelverteidiger Tom Dumoulin übernommen. Der bisherige Spitzenreiter Simon Yates hatte auf der denkwürdigen 19. Alpen-Etappe über 185 Kilometer schon weit vor dem Ziel mehr als 15 Minuten verloren.

Der wie entfesselt fahrende Froome feierte in Bardonecchia zwei Tage vor dem Finale in Rom im Ziel der Königsetappe seinen zweiten Tagessieg bei der diesjährigen Italien-Rundfahrt.

Der bisherige Spitzenreiter Simon Yates erlebte einen schwarzen Tag und verlor mehr als 20 Minuten im Gesamtklassement.

aha/dpa

Source: spiegel.de