Der Einsturz der Autobahnbrücke in Genua hat bei vielen Autofahrern

Genua: Wie Ingenieure in Deutschland für die Sicherheit von Brücken sorgen

Der Einsturz der Autobahnbrücke in Genua hat bei vielen Autofahrern alte Ängste wachgerufen: Was, wenn die Straße ausgerechnet in dem Moment nachgibt, in dem man den Abschnitt passiert? Kann man den Beteuerungen der Verantwortlichen glauben, dass sie die Brücken in Deutschland im Griff haben? Genau das sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer am Mittwoch im Nachrichtensender n-tv. Es gebe zwar Fälle, in denen Brücken sanierungsbedürftig seien, etwa wie die Rheinbrücke der A1 bei Leverkusen - doch die Bauwerke würden mit regelmäßigen Kontrollen auf ihre Sicherheit geprüft. Jedes Bauwerk kommt alle paar Jahre dran Damit meint der CSU-Politiker eine Art "Brücken-Tüv", der Brücken, ...


Ismail Cem Halavurt weiß, was es bedeutet, als Anwalt im

US-Pastor Andrew Brunson: Recep Tayyip Erdogan betreibt Geiseldiplomatie

Ismail Cem Halavurt weiß, was es bedeutet, als Anwalt im Rampenlicht zu stehen. Er hat die Familie des armenisch-türkischen Journalisten Hrant Dink vertreten, der 2007 von türkischen Nationalisten in Istanbul erschossen wurde; und den Zirve Verlag in Malataya nach dem Massaker an drei Mitarbeitern durch islamistische Fanatiker. Halavurts jüngster Fall ist trotzdem mit Abstand sein größter: Er verteidigt den amerikanischen Pastor Andrew Brunson, der seit Oktober 2016 in der Türkei festgehalten wird. Die türkische Regierung unter Präsident Recep Tayyip Erdogan bezichtigt Brunson, die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK und die Sekte des Islamisten-Predigers Fethullah Gülen unterstützt zu haben. Brunson habe "Unruhe ...


Geldautomaten sind eine praktische Erfindung. Seit 50 Jahren ermöglichen sie

Geldautomaten: FBI warnt vor globalem Raubzug

Geldautomaten sind eine praktische Erfindung. Seit 50 Jahren ermöglichen sie es Bankkunden, Bargeld einfach "aus der Wand" zu ziehen. Auch am Wochenende, auch nach Feierabend, auch im Ausland. Doch das ist durchaus nicht ungefährlich: Jetzt soll das FBI an viele Banken eine Warnung verschickt haben: Kriminelle planen demnach eine konzertierte Aktion, um binnen weniger Stunden mehrere Millionen Euro aus Geldautomaten in aller Welt zu stehlen. Ganz ohne Gewalt und Sprengsätze. So berichtet es jedenfalls der für gewöhnlich gut informierte Sicherheitsexperte Brian Krebs. In seinem Blog zitiert er aus dem Schreiben, das die amerikanische Bundespolizei vergangenen Freitag vertraulich an Banken geschickt ...


Man müsste schon Donald Trump zum DFB-Präsidenten ernennen, um jemanden

Deutsche Welle schaltet Kommentarfunktion ab: Huch Agathe, die Leser schreiben!

Man müsste schon Donald Trump zum DFB-Präsidenten ernennen, um jemanden zu finden, der ein schlechteres Image hat als Internet-Kommentatoren. Auf diese Leute scheint im Netz wirklich jeder herabzuschauen, natürlich inklusive der Kommentatoren selbst. Denn unpassende Kommentare sondern natürlich immer nur die anderen ab (man selbst nimmt zwar emotional, aber doch angemessen an öffentlichen Debatten teil). Meine Haltung ist eine völlig andere. Ich glaube, dass Kommentare wertvoller sein können als Gold - für Medienseiten. Die Deutsche Welle reiht sich seit ein paar Tagen ein in die Gruppe lamentierender Medien, die ihre Kommentare abschalten und höchstens im Ausnahmefall zulassen wollen. Das öffentlich-rechtliche, ...


Wochenlang hat ein Waldbrand den Zugang zum Yosemite-Nationalpark in Kalifornien

Yosemite: Schließung des Nationalparks verursacht hohen Schaden

Wochenlang hat ein Waldbrand den Zugang zum Yosemite-Nationalpark in Kalifornien versperrt. Jetzt können Urlauber wieder in den beliebten Naturpark reisen. Am Dienstagvormittag (Ortszeit) wurden die ersten Besucher in das von steilen Granitfelsen umgebene Tal hineingelassen. Das westlich des Naturparks ausgebrochene "Ferguson-Feuer" hat seit Mitte Juli rund 390 Quadratkilometer Wald und mindestens neun Unterkünfte zerstört. Zwei Feuerwehrleute starben. Am 25. Juli hatten alle Besucher den Talbereich räumen müssen. Hotels und Campingplätze wurden geschlossen, mindestens Tausend Buchungen wurden gecancelt. Die Schließung wurde vor allem wegen der starken Rauchbelastung angeordnet. Am Dienstag waren die Brände zu 86 Prozent eingedämmt und die meisten Zugänge ...


Hessen: Landärzte fühlen sich wegen Regress bedroht und bestraft

"Wir lieben unseren Job!" Silvia Steinebach sagt das insgesamt viermal an diesem Nachmittag - fast so, als müsste sie sich für ihre Berufswahl rechtfertigen. Ihr Beruf macht der Hausärztin im Umland von Fulda Spaß, das merkt man ihr an: Wenn die 40-Jährige gut gelaunt auf den letzten Patienten des Vormittags wartet, der sich verspätet hat. Wenn sie dessen Blutprobe auf dem Heimweg selbst beim Labor vorbeibringt, "damit wir schnell wissen, wie es weitergeht". Wenn sie den nächsten Notdienst bespricht und hinterher schwärmt: "So eine tolle Kollegin!" Silvia Steinebach strahlt viel, wenn man sie ein paar Stunden in ihrem Praxisalltag begleitet. ...



Die frühe Erde war ein schauriger Ort. Flüssiges, glühendes Gestein

Ältester Fels der Erde: Acasta-Gneis entstand im Meteoritenhagel

Die frühe Erde war ein schauriger Ort. Flüssiges, glühendes Gestein bedeckte den gesamten Planeten, nur hier und da trieben kleine Landmassen auf dem Magma-Ozean. Erst nach und nach wuchsen diese Krustenstücke zusammen. Dort ähnelte die Erde unserem Mond: dunkle Landschaften aus Basalt, übersät mit etlichen Kratern. Denn der ständige Meteoritenhagel malträtierte das Gestein, aus dem Gase entwichen und eine Uratmosphäre formten. Als die Erde sich später etwas abgekühlt hatte, fiel der erste Regen. Seine Fluten füllten nach und nach die Ur-Ozeane. Das früheste Zeitalter nennt man nach dem Hades, also der Unterwelt der griechischen Mythologie, das "Hadaikum". Es umfasst die ...


Als der Deutsche Fußball-Bund die Neuerungen beim Videobeweis für die

Bundesliga: Wie sich der Videobeweis verändern wird

Als der Deutsche Fußball-Bund die Neuerungen beim Videobeweis für die kommende Saison vorstellte, sagte Vizepräsident Ronny Zimmermann: "Bei der WM wurde in Sachen VAR Chaos erwartet, in Deutschland dagegen geht man immer von Perfektion aus." Nach der Erfahrungen des ersten Videobeweis-Jahres in der Bundesliga ist man diese Erwartungshaltung zumindest erfolgreich losgeworden. Nun geht der VAR (Video assistant referee) in seine erste echte Ligasaison. Im Vorjahr konnte man so manche Panne noch mit dem Testphasen-Status begründen. Das ist jetzt vorbei, der Videoassistent ist jetzt sozusagen offiziell. Und präsentiert sich nach den Aufregungen und Veränderungen der Vorsaison künftig mit verändertem Gesicht. DFB ...


Früher oder später wird Griechenlands Misere ein Fall für die

Griechenland-Krise: Beteiligte und Betroffene ziehen Bilanz

Früher oder später wird Griechenlands Misere ein Fall für die Geschichtsbücher sein - die Frage ist nur, wann genau. Geht es nach griechischer Regierung und EU-Kommission, dann ist es schon kommende Woche so weit: Am 20. August endet offiziell das dritte Kreditprogramm, ein viertes soll es nicht geben. In Athen und Brüssel hat man die Krise für beendet erklärt. Der Wunsch nach einem Schlussstrich ist verständlich. Mehr als acht Jahre ist es nun her, dass der damalige Premierminister Georgios Papandreou auf der Insel Kastellorizo vor die Fernsehkameras trat und einen Antrag auf internationale Finanzhilfen ankündigte. Die bekam das Land, die ...


Immobilienkäufer in Deutschland können auf eine Entlastung bei den hohen

Immobilien: Bundesregierung plant Reform der Kaufnebenkosten

Immobilienkäufer in Deutschland können auf eine Entlastung bei den hohen Kaufnebenkosten hoffen. "Wir prüfen aktuell, ob sich das Bestellerprinzip auch auf Immobilienverkäufe übertragen lässt", sagte Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD). Das bedeutet, dass derjenige die Maklerkosten zu tragen hat, der den Makler beauftragt hat. Dies wurde bereits bei der Vermittlung von Mietwohnungen eingeführt. "Die Einführung dieses Bestellerprinzips war ein wichtiger Schritt, um Mieter spürbar zu entlasten", sagte Barley. Gerade junge Familien in Großstädten können sich immer seltener Mietwohnungen oder Häuser leisten und prüfen daher einen Immobilienkauf im Umland. Maklerkosten und die zu zahlende Grunderwerbssteuer fressen häufig einen Großteil des angesparten Eigenkapitals ...


Denkt man an die Arabischen Emirate, hat man gigantische Wolkenkratzer,

Vereinigte Arabische Emirate: Natur statt Glitzer

Denkt man an die Arabischen Emirate, hat man gigantische Wolkenkratzer, Freizeitparks und Shoppingmalls vor Augen. Vielleicht noch Wüstentouren mit dem Quad und künstlich angelegte Strände auf den Palm Islands. Und ja: Für Dubai und Abu Dhabi stimmen viele dieser Klischees, doch bestimmt nicht überall. Und dann gibt es ja noch die Unbekannteren unter den Golfstaaten: Vor allem die kleineren Emirate Schardscha, Adschan, Fudschairaund Umm al-Qaiwain haben inzwischen ihr touristisches Angebot ausgebaut und setzen verstärkt auf Natur, Kultur und Ursprünglichkeit. Sehen Sie hier, welche Gegensätze die Vereinigten Emirate prägen: Zwischen Luxus und Ursprünglichkeit --> Das derzeit größte Einkaufsparadies, die Dubai Mall, ...



Vier Tage nach der Überschwemmung eines deutschen Ferienlagers in Südfrankreich

Frankreich: Leichenfund nach Ferienlager-Überschwemmung - Identität ungeklärt

Vier Tage nach der Überschwemmung eines deutschen Ferienlagers in Südfrankreich ist in der Region eine Leiche gefunden worden. Die Identität der toten Person sei noch nicht geklärt, sagte eine Sprecherin der Gendarmerie. Es ist daher noch unklar, ob es sich um den 66 Jahre alten Betreuer des Zeltlagers handeln könnte, der seit Donnerstag vermisst wird. Zuvor hatte der "Kölner Stadt-Anzeiger" über den Fund berichtet - dieser meldete unter Berufung auf einen Polizisten, der Körper sei im Fluss Ardèche gefunden worden. Das Zeltlager eines Vereins aus Leverkusen war am Donnerstag nach schweren Regenfällen überflutet worden, als nordwestlich von Orange ein Zufluss ...


Zwei Stellen in diesem Buch sind dafür gemacht, Herzen zu

Augustin Erba: Familienroman "Die auffällige Merkwürdigkeit des Lebens"

Zwei Stellen in diesem Buch sind dafür gemacht, Herzen zu brechen. Einmal steht Amadeus auf dem Pausenhof. Erster Schultag, neben ihm ein kleines Mädchen. Zweierreihe, da nimmt man sich an der Hand. Das Problem: Amadeus weiß gar nicht, wie das geht, jemanden an der Hand zu nehmen. Die zweite Stelle ist noch ein Stück trauriger. Der Vater stirbt. Er kommt vom Gottesdienst nach Hause und klappt tot im Schlafzimmer zusammen. Die Mutter umarmt ihre Kinder - zum ersten Mal. "Die Auffällige Merkwürdigkeit des Lebens" ist ein Familienroman, der von Extrembedingungen berichtet: Die Eltern von Amadeus haben mit ihren prekären Nachbarn ...


Elmira O. kommt erschöpft von der Arbeit nach Hause. Die

Unterhalt: Wenn Kinder ihre Eltern verklagen

Elmira O. kommt erschöpft von der Arbeit nach Hause. Die Altenpflegerin öffnet im Hausflur ihren Briefkasten, darin: Stromrechnung, Werbung - und ein Anwaltsschreiben. Zuletzt hat die 35-Jährige ein juristisches Schreiben vor zehn Jahren bekommen. Damals hatte sie Unterhalt von ihrem Vater eingefordert, ohne Erfolg. Er verdiente zu wenig. Nun sitzt O. in ihrer 40 Quadratmeter großen Zweizimmerwohnung und starrt die Papiere vom Sozialamt an. "Unterhaltseinforderung" steht dort, sie soll ihr Gehalt offenlegen. Denn heute verlangt nicht mehr O. von ihrem Vater Unterhalt, heute verlangt das Sozialamt Unterhalt von ihr, für ihren Vater. Nach einem Schlaganfall ist er arbeitsunfähig. "Ich dachte ...


AP 1. Worum geht es in

E-Sport für Einsteiger: Was ist eigentlich "Rainbow Six Siege"?

AP 1. Worum geht es in "Rainbow Six Siege"? Szenario: Fiktive Einsatzorte rund um den Globus (Fabrik, Anwesen, Biker-Klub und so weiter) Genre: Taktischer Team-Shooter Spielmodi: Teammatches 5 gegen 5 (normal und Rangliste), Ego-Perspektive, alternative Solo- und Teamvarianten gegen Computergegner In "Rainbow Six Siege" sind Sie Teil einer fünfköpfigen Antiterroreinheit oder Terrorgruppe. Erstere muss in der Regel Bomben entschärfen oder Geiseln retten, während die Terroristen die Pläne entsprechend vereiteln sollen. Ist eine Runde vorbei, wechseln Angreifer und Verteidiger die Rollen. Wer zuerst drei Runden gewinnt, holt sich den Gesamtsieg. Zu Beginn jeder Runde entscheiden Sie sich für einen der sogenannten ...


Wie Panik aussieht, konnte man an diesem Freitag am türkischen

Türkei: Warum die deutsche Wirtschaft vor dem Lira-Verfall zittert

Wie Panik aussieht, konnte man an diesem Freitag am türkischen Devisenmarkt erleben: Nachdem US-Präsident Donald Trump auf Twitter bekanntgab, die Zollsätze auf türkische Stahl- und Aluminiumprodukte zu verdoppeln, verlor die türkische Lira zeitweise knapp 20 Prozent - und das, nachdem die Währung schon in den vergangenen Tagen extrem abgestürzt war. Seit Jahresbeginn hat die Lira damit fast die Hälfte ihres Werts verloren. "Die globalen Märkte haben den Absturz der türkischen Lira in den vergangenen Tagen mehr mit Neugier als Besorgnis beobachtet. Sie dachten, es sei ein rein lokales Problem der Türkei. Aber das hat sich jetzt geändert", sagte Sean Callow, ...



Nur wenige Sekunden brauchen die mächtigen Flügel des Windrads vor

Offshore-Windräder: Stromversorger planen gigantische Windräder

Nur wenige Sekunden brauchen die mächtigen Flügel des Windrads vor der schottischen Ostküste, bis sie sich einmal im Kreis gedreht haben. Das genügt, um so viel Strom zu erzeugen wie ein durchschnittlicher Haushalt während eines ganzen Tages verbraucht. Zwei solcher riesigen Hochsee-Kraftwerke hat der Energieversorger Vattenfall Anfang Juli nahe der Hafenstadt Aberdeen in Betrieb genommen. Die vom dänischen Unternehmen MHI Vestas gefertigten Anlagen kommen auf eine Nennleistung von je 8,8 Megawatt - neuer Weltrekord. Damit hat die Windenergiebranche die Leistung von Offshore-Anlagen innerhalb von nur einem Jahrzehnt fast verdreifacht. Und die Entwicklung geht weiter: "Alle Hersteller arbeiten derzeit an Anlagen ...


Der Streik der Ryanair-Piloten in Deutschland und anderen EU-Staaten an

Ryanair-Streiks: Die derbsten Sprüche von Airline-Chef Michael O`Leary

Der Streik der Ryanair-Piloten in Deutschland und anderen EU-Staaten an diesem Freitag bedeutet für Michael O`Leary eine Niederlage. Über Jahre hinweg predigte der Konzernchef, dass es bei seiner Billigfluglinie nur zufriedenes Personal gebe. Aus seiner Abneigung gegen Gewerkschaften machte er keinen Hehl. Eher friere die Hölle zu, als dass Ryanair Gewerkschaften anerkenne, soll O`Leary noch im September getönt haben. Nun legen die Piloten mit Unterstützung der Gewerkschaften mitten in der Ferienzeit europaweit Hunderte Flieger lahm. Und Ryanair wird wohl kaum etwas anderes übrigbleiben als eine einvernehmliche Lösung mit den Gewerkschaften. Es ist nicht das erste Mal, dass sich O`Leary mit ...


Der von US-Präsident Donald Trump kritisierte Handelsüberschuss Deutschlands mit den

Export: Deutscher Handelsüberschuss mit USA sinkt kaum

Der von US-Präsident Donald Trump kritisierte Handelsüberschuss Deutschlands mit den USA sinkt kaum. Im ersten Halbjahr 2018 übertrafen die Exporte in die weltgrößte Volkswirtschaft die Importe von dort um 24,4 Milliarden Euro. Das geht aus Daten des Statistischen Bundesamtes hervor. Damit ist der Überschuss nur etwa 100 Millionen Euro geringer als in der ersten Jahreshälfte 2017. Mit keinem anderen Land hat Deutschland in den ersten sechs Monaten einen so hohen Überschuss erzielt. Trump hat das Ungleichgewicht immer wieder scharf kritisiert und als Gegenmaßnahme mit Strafzöllen auf Autos gedroht. Aber auch Organisationen wie der Internationale Währungsfonds (IWF) prangern Deutschland wegen des ...


Ein bisschen aufgeregt sei er schon, sagt Henning Harnisch, angesichts

Hessen-SPD: Basketball-Europameister Henning Harnisch will SPD helfen

Ein bisschen aufgeregt sei er schon, sagt Henning Harnisch, angesichts des bevorstehenden Ausflugs in die Politik. Aber er fühle sich durch den wachsenden Populismus von links und rechts herausgefordert: "Dem will ich etwas entgegensetzen." Konkret bedeutet das: Harnisch, Basketball-Europameister von 1993, neunmaliger Deutscher Meister und Vizepräsident von Alba Berlin, steigt in den hessischen Wahlkampf ein. Im Team von SPD-Landeschef und Spitzenkandidat Thorsten Schäfer-Gümbel wird er neuer Beauftragter für Sport und Teilhabe. Bis zur Landtagswahl am 28. Oktober will Harnisch durch Hessen reisen und für seine Idee werben, Schulen und Kindergärten mit Sportvereinen zu vernetzen. In Berlin läuft das Konzept bereits ...


Die Hersteller von Klimageräten rechnen angesichts des heißen Sommers mit

Sommerhitze: Klimagerätehersteller erwarten Rekordverkäufe

Die Hersteller von Klimageräten rechnen angesichts des heißen Sommers mit Rekordverkäufen. Der Fachverband Gebäude-Klima erwartet 2018 bundesweit mehr als 200.000 verkaufte Klimageräten zum Einbauen. Normalerweise verkaufe die Branche pro Jahr rund 150.000 bis 160.000 solcher Geräte an Verbraucher und kleine Unternehmen. Jeden Tag erhielten Baumärkte neue Lieferungen an Klimageräten, teilte der Bundesverband Technik des Einzelhandels mitteilt. "Alle großen Hersteller und Anbieter gehen für 2018 von Rekordverkaufszahlen aus", sagte Fachjournalist Manfred Stahl, der die Branche seit 30 Jahren beobachtet. Rund drei Prozent der Deutschen haben nach Branchenangaben bereits ein eingebautes Klimagerät zu Hause. Das Öko-Institut in Freiburg geht davon aus, dass ...


Es ist eine Horrorvorstellung: Man liegt schwerverletzt im Krankenwagen, doch

Asklepios Kliniken Hamburg: Notaufnahmen wegen Personalmangels geschlossen

Es ist eine Horrorvorstellung: Man liegt schwerverletzt im Krankenwagen, doch das nächste Krankenhaus kann nicht angefahren werden. Tatsächlich kommt es deutschlandweit immer wieder vor, dass sich Notaufnahmen bei der Feuerwehr für Rettungswagen abmelden, weil bereits zu viele Patienten vor Ort sind und die Kapazitäten nicht reichen. Allein in Hamburg waren im vergangenen Halbjahr für 1100 Stunden Notaufnahmen gesperrt, berichtet das "Hamburger Abendblatt. Auch die Asklepios Klinik St. Georg musste kürzlich ihre internistische Notaufnahme für sechs Stunden für Krankenwagen schließen - weil schlichtweg zu wenig Personal anwesend war. "Statt wie gewohnt zwei Medizinern stand im Spätdienst kurzfristig nur ein Mediziner mit ...


Gleiche Aufgaben, gleiche Chancen, vergleichbare Abiturzeugnisse: Das war das Ziel

Abitur: Wahl der Aufgaben ist für Schüler ein Glücksspiel

Gleiche Aufgaben, gleiche Chancen, vergleichbare Abiturzeugnisse: Das war das Ziel der Bundesländer, als sie 2017 für vier Kernfächer - Deutsch, Mathematik, Englisch und Französisch - bundesweite, zentrale Aufgabenpools einrichteten. Vorangegangen waren jahrelange Diskussionen um eine Vereinheitlichung der Prüfungen. Verbindlich sind diese Pools jedoch nicht. Die Länder können selbst entscheiden, ob und welche Aufgaben sie übernehmen, ob sie diese Aufgaben ändern oder ob sie lieber auf landeseigene Abiturfragen zurückgreifen. Trotz des Aufgabenpools hängt es damit stark vom jeweiligen Bundesland ab, wie das Abi aussieht - von einem Zentralabitur jedenfalls kann keine Rede sein. "Fachspezifische Auffälligkeiten" Im Auftrag der Kultusminister hat jetzt ...


Immer mehr im EU-Ausland lebende Kinder erhalten von den deutschen

Kindergeld: Koalition will Regeln für EU-Bürger ändern

Immer mehr im EU-Ausland lebende Kinder erhalten von den deutschen Behörden Kindergeld. Im Juni wurde die staatliche Leistung für 268.336 Kinder gezahlt, die außerhalb von Deutschland leben. Im Vergleich zu Ende 2017 ist das ein Anstieg um rund 25.000 Empfänger. Kommunalpolitiker beklagen eine gezielte Einwanderung von Osteuropäern, die es auf das Kindergeld abgesehen hätten. Die Große Koalition will die Regeln deshalb ändern. Ursprünglich wollten Union und SPD das bereits in der vergangenen Legislaturperiode tun, wegen europarechtlicher Bedenken verzichtete die Bundesregierung allerdings darauf. Jetzt kommt der nächste Anlauf. Im Ziel sind sich CDU, CSU und SPD einig - im Fachsprech: eine ...


Brexit Alle Artikel Zur Person SPIEGEL ONLINE Die Deutsch-Britin Ulrike

Brexit-Folgen für die Wissenschaft: Oxford ist zu teuer für EU-Forscher

Brexit Alle Artikel Zur Person SPIEGEL ONLINE Die Deutsch-Britin Ulrike Tillmann ist Vize-Präsidentin der renommiertesten Wissenschaftlerorganisation Großbritanniens, der Royal Society. Sie lebt seit 1990 auf der Insel und lehrt als Mathematik-Professorin an der Oxford University. SPIEGEL ONLINE: Großbritannien verlässt die EU voraussichtlich im März 2019. Weil die Verhandlungen nicht vorankommen, droht ein harter Brexit. Was bedeutet das für die Wissenschaft? Ulrike Tillmann: Viele Mitglieder der Royal Society machen sich große Sorgen. Es drohen harte Einschnitte für den Wissenschaftsbetrieb, wenn die Regierung es nicht vorher schafft, wichtige Dinge vertraglich oder gesetzlich zu regeln. SPIEGEL ONLINE: Was meinen Sie genau? Tillmann: Es ...


Für Katherine, 14, wurde ein Traum wahr. Aufgeregt begann sie

"Radium Girls": Fabrikarbeiterinnen - verstrahlt, ohne es zu ahnen

Für Katherine, 14, wurde ein Traum wahr. Aufgeregt begann sie im Februar 1917 ihren ersten Arbeitstag bei der US Radium Corporation. Die Firma hatte ihren Sitz in der 3rd Street in Newark (US-Bundesstaat New Jersey) und eine weitere Niederlassung in der Stadt Orange. Was Schaub nicht ahnte: Sie und ihre Kolleginnen hatten einen verhängnisvollen Fehler begangen. "Radium Girls" wurden die Arbeiterinnen genannt; stolz sprachen sie davon, dass sie im "Atelier" tätig waren. Dass ihr neuer Job etwas Besonderes, ja Geheimnisvolles war, merkte Katherine Schaub auch, als sie an diesem 1. Februar 1917 in der Dämmerung heimging: Ein goldener Schimmer umgab ...


1. Ab wann sind Kinder bereit für ihr erstes Fahrrad?

Kinderfahrrad - Kauftipps für das erste Fahrrad

1. Ab wann sind Kinder bereit für ihr erstes Fahrrad? Grundsätzlich gilt: Sobald das Kind will. Das ist häufig mit drei oder vier Jahren. Vorher können die Kleinen mit dem Laufrad schon das Balancieren lernen und Spaziergänge der Eltern beschleunigen. Dennoch gibt es große Schwankungen. Manche probieren schon mit drei Jahren das Rad der Spielplatzbekanntschaft aus, andere düsen noch mit sechs Jahren lieber auf dem Roller herum. 2. Helfen Stützräder den Kindern bei den ersten Fahrversuchen? Nein. Das Fahren mit Stützrädern ist eher kontraproduktiv. Kommen sie zum Einsatz, wird aus dem Fahrrad ein Dreirad, das Kind benötigt dann keine Balance ...


Elon Musk ist ohne Zweifel ein visionärer Unternehmer, Tesla erscheint

Elon Musk und die Mobmaschine - Kolumne

Elon Musk ist ohne Zweifel ein visionärer Unternehmer, Tesla erscheint als Geniestreich. Auf Twitter ist Elon Musk ein Idiot. Meine Begründung dafür bezieht sich nicht auf die Börsenturbulenzen, die er soeben per Tweet ausgelöst hat. Das lässt sich als PR betrachten, den Rest klärt die Börsenaufsicht. Elon Musk weigert sich aber, aus der Realität des Internets die entsprechenden Konsequenzen zu ziehen: Soziale Medien sind immer auch Mobmaschinen. Immer. Und Musk mobilisiert Mobs. Im Grundgesetz steht bekanntermaßen "Eigentum verpflichtet." Gäbe es ein digitales Grundgesetz, es müsste drinstehen: "Reichweite verpflichtet". Elon Musk hat das nicht nur nicht verstanden - er missbraucht seine ...


Der Frust muss raus. Als die ältere Dame den hessischen

Thorsten Schäfer-Gümbel und die Hessen-SPD: Der beißt nicht

Der Frust muss raus. Als die ältere Dame den hessischen SPD-Spitzenkandidaten vor ihrem Haus erkennt, strebt sie auf ihn zu. "Das ist doch das Allerletzte hier, Herr Schäfer-Gümbel", ruft sie ihm entgegen. "Ich kann von meinem Fenster aus sehen, wie der Nachbar auf dem Klo sitzt." Thorsten Schäfer-Gümbel hat gerade in Frankfurt ein neues Mehrfamilienhaus besichtigt, das mit günstigen Mieten wirbt. Bezahlbares Wohnen ist eines der Schwerpunktthemen des Sozialdemokraten im Hessen-Wahlkampf. Doch der Neubau geht den Nachbarn gehörig auf die Nerven. Schäfer-Gümbel macht also das, was er auf seiner Wahlkampftour durchs Land häufig tut: Er zückt sein kleines schwarzes Notizbuch ...


In Zeiten, in denen jeder einzeln auf den Bildschirm seines

Locarno Filmfest: Kind, wie die Zeit vergeht

In Zeiten, in denen jeder einzeln auf den Bildschirm seines Handys starre, sei das Kino mit seiner riesigen Leinwand fast schon eine Provokation: Es fordere Aufmerksamkeit ein, wo sich die meisten lieber ablenken ließen. Das hat Carlo Chatrian, künstlerischer Leiter des Filmfestivals von Locarno, dem Publikum in der letzten von ihm verantworteten Ausgabe mitgegeben. Und gleichzeitig gesagt, dass er jede Menge Komödien als Gegenmittel und Gegenposition zum konfliktreichen Zeitgeist programmiert habe. Geht das beides zusammen? Provozieren und amüsieren? Anregen und besänftigen? Natürlich geht das, im Kino in seiner ganzen Bandbreite betrachtet sowieso. Aber auf einem Festival wie Locarno, das durch ...


Unternehmen und Behörden fällt es zunehmend schwer, Arbeitsplätze zu besetzen.

Arbeitsmarkt: So viele offene Stellen wie noch nie

Unternehmen und Behörden fällt es zunehmend schwer, Arbeitsplätze zu besetzen. Die Zahl der offenen Stellen in Deutschland ist im zweiten Quartal auf 1,21 Millionen und damit auf ein neues Rekordhoch gestiegen. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum erhöhte sich die Zahl der freien Jobs um rund 115.000, teilte das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) mit. Demnach waren im Zeitraum von April bis Juni mit 940.000 die meisten offenen Stellen in Westdeutschland zu vergeben, im Osten gab es 270.000. Allerdings ist die sogenannte Vakanzrate im Osten mit 3,2 Prozent höher als im Westen, wo sie bei 2,7 Prozent liegt. Die Vakanzrate setzt ...


Weinlese so früh wie nie: Ein Winzer berichtet, was das für ihn bedeutet

"Wir hatten noch nie so früh so süße Trauben", sagt der Sprecher des Deutschen Weininstituts. Die Hauptweinlese beginnt deshalb in diesem Jahr zwei bis drei Wochen früher - so früh wie nie zuvor. Aber was bedeutet das für die Weinbauern? Ein Gespräch mit Winzer Christian Schäfer vom Weingut Sonnenhof in Bockenheim: SPIEGEL ONLINE: Der heiße Sommer macht vielen Bauern zu schaffen. Für Winzer scheint die Hitze auch ein Vorteil zu sein. Wird das der beste Jahrgang aller Zeiten? Christian Schäfer: Was das Rekordjahr bringt, wird man sehen, wenn man den Wein im Keller hat. Bis jetzt hat unser Weinberg noch ...


Seit knapp einem Jahr dürfen Deutschlands Strafverfolger heimlich in Computer

Staatstrojaner kommen zurück vors Bundesverfassungsgericht

Seit knapp einem Jahr dürfen Deutschlands Strafverfolger heimlich in Computer und Smartphones eindringen, um Überwachungssoftware zu installieren. Das entsprechende Staatstrojaner-Gesetz trat am 24. August 2017 in Kraft. Die Strafverfolger können so Zugang zu intimsten Informationen eines verdächtigen und seiner Kommunikationspartner erhalten, theoretisch in einer Vielzahl von Fällen. Praktisch, beteuert das Bundeskriminalamt (BKA), seien es extrem wenige. Ein BKA-Experte sagte dem Innenausschuss des Bundestages im Juni, die Zahl sei "so gering, (...) dass sich die Frage stellt, ob es sich hier überhaupt um ein so großes Problem handelt, wie es vielfach in kritischen Anmerkungen dargestellt wird". Für gleich drei Organisationen stellt ...


es geschieht selten, dass ein Politiker öffentlich einen Fehler eingesteht.

News: Horst Seehofer, Donald Trump, Nicolás Maduro, Iran, Brasilien

es geschieht selten, dass ein Politiker öffentlich einen Fehler eingesteht. Und es wäre überraschend gewesen, gerade von Bundesinnenminister Horst Seehofer Selbstkritik zu hören. Dennoch ist bemerkenswert, wie Seehofer sich nach der Unionskrise dieses Sommers, die er maßgeblich mitzuverantworten hat, einfach so vor die Kameras der ARD setzt, wie er das am Sonntagabend tat, und aus den vergangenen Wochen offensichtlich nichts gelernt hat: Seine CSU ist im Verlauf des Streits mit der CDU in Bayern unter 40 Prozent gefallen, die absolute Mehrheit scheint kaum noch erreichbar, AfD und Grüne wurden gestärkt. Mehr dazu im SPIEGEL Heft 32/2018 Der Sommer, der nie ...


Es gibt Geschichten, die verändern die Art und Weise, wie

Klimawandel: Die Katastrophe hätte verhindert werden können

Es gibt Geschichten, die verändern die Art und Weise, wie man die Welt sieht und versteht, und "Losing Earth" von Nathaniel Rich im Magazin der "New York Times" ist so eine Geschichte, Journalismus wie von einem anderen Stern: Auf einmal ist all das, was man eh wusste, in einer neuen Klarheit und Dringlichkeit greifbar, mit einem Knall wird deutlich, in der nicht nachlassenden Hitze dieser Wochen, was es bedeutet, im Zeitalter der Katastrophe zu leben. Es wird Chaos geben und Kriege, es wird Millionen von Toten geben und Aufstände und Flucht und Vertreibung von ungeahnten Ausmaßen und ein Wegschauen und ...


Ein Gespenst flattert durch den deutschen Blätterwald: die neue linke

Linke Sammlungsbewegung: Raus aus der Wagenburg - Gastkommentar

Ein Gespenst flattert durch den deutschen Blätterwald: die neue linke Sammlungsbewegung. Während das Phantom noch gar keine reale Gestalt angenommen hat, wird in den Parteizentralen von Parteifunktionären, die diese Idee am meisten zu fürchten scheinen, bereits zur Jagd geblasen: Es sei ein Spaltungsmanöver, eine Zwei-Personen-Inszenierung, schon im Ansatz gescheitert, eine finstere Machenschaft, ein Verrat, eine Totgeburt. Mehr dazu im SPIEGEL Heft 32/2018 Der Sommer, der nie endet Digitale Ausgabe | Gedruckte Ausgabe | Apps | Abo Wir sind da grundsätzlich anderer Meinung. Die Idee ist gut. Der Zeitpunkt ist richtig gewählt. Das Bedürfnis nach tiefgreifender Veränderung ist riesig. Und es ...


Der irische Billigflieger Ryanair hat sich bereiterklärt, in den Tarifkonflikt

Ryanair will Schlichter in Tarifstreit mit irischen Piloten einschalten

Der irische Billigflieger Ryanair hat sich bereiterklärt, in den Tarifkonflikt mit irischen Piloten einen Schlichter einzuschalten. Die irische Pilotengewerkschaft Forsa begrüßte die Ankündigung und empfahl ihren Mitgliedern, darauf einzugehen. Die Fluggesellschaft hat im vergangenen Jahr erstmals Gewerkschaften anerkannt und muss seither in etlichen Ländern gleichzeitig über bessere Arbeitsbedingungen und Bezahlung verhandeln. Bisher bekam Ryanair noch kein Tarifabkommen zustande. Die Gewerkschaften beklagen schon lange eine vergleichsweise schlechte Bezahlung und Arbeitsbedingungen. Das weist das Unternehmen zurück. Die Arbeitsniederlegung der Iren am Freitag hatte nur geringe Auswirkungen. Die Fluggäste der rund 20 gestrichenen Flüge in Irland wurden umgebucht oder entschädigt. Dennoch hatte Ryanair ...


Der Berliner Essenslieferdienst Foodora zieht sich aus Australien zurück. Als

Berliner Start-Up Foodora verlässt nach Kritik Australien

Der Berliner Essenslieferdienst Foodora zieht sich aus Australien zurück. Als Begründung gab Foodora lediglich an, das Unternehmen wolle sich auf andere Märkte konzentrieren, wo man "bessere Chancen auf Wachstum" sehe. Das Start-up steht wegen der Arbeitsbedingungen seiner Fahrer in Australien in der Kritik. Der Regierungsbeauftragte für faire Arbeit hat das Unternehmen sogar verklagt. Bis zum 20. August werde Foodora seine Dienstleistung in Australien eingestellt haben, teilte das Unternehmen mit. Die 2014 gegründete Berliner Firma war bereits 2015 in Australien gestartet, sie machte dort Deliveroo und Uber Eats Konkurrenz. Kunden können über das Internet Essen in einem Restaurant bestellen, ein Kurier ...


Wir sollen hinhören, was uns Menschen mit Wurzeln in anderen

#MeTwo-Debatte: Hauptsache, Ihr favt meine Tweets!

Wir sollen hinhören, was uns Menschen mit Wurzeln in anderen Ländern zu sagen haben. Also hören wir hin. Beginnen wir mit dem Hashtag, unter dem die aktuelle Diskriminierungsdebatte läuft. Als ich zum ersten mal auf Twitter von "#MeTwo" las, dachte ich, jemand wolle sich einen Scherz machen. "Mich zwei?", fragte ich mich. Will hier jemand Migranten verhöhnen, dass sie nicht nur gebrochen Deutsch, sondern auch nur gebrochen Englisch können? Erst als das Hashtag wieder und wieder auftauchte, begriff ich, dass es sich um das Zeichen einer neuen Sammlungsbewegung handeln muss. Die Zahl Zwei bedeute, dass zwei Herzen in seiner Brust ...


Es gibt immer mehr Menschen, die allein mit ihren minderjährigen

Deutschland: Jede fünfte Familie besteht aus einem Alleinerziehenden

Es gibt immer mehr Menschen, die allein mit ihren minderjährigen Kindern in einem Haushalt leben und somit als alleinerziehend gelten. Im Jahr 2017 gab es in Deutschland 1,5 Millionen Familien mit einem alleinerziehenden Elternteil. Das sind 200.000 mehr als noch vor 20 Jahren. Damit hatte knapp jede fünfte Familie mit mindestens einem minderjährigen Kind im Jahr 2017 eine alleinerziehende Mutter oder einen alleinerziehenden Vater. "Finanziell stehen sie nach wie vor oftmals schlechter da als Menschen, die in anderen Familienformen leben", sagte der Präsident des Statistischen Bundesamts, Georg Thiel, bei der Vorstellung der neuen Zahlen in Berlin. Die Armutsgefährdungsquote für Alleinerziehende ...


Er ist gerade mal 30 Jahre alt und spätestens nun

Peter Scholze gewinnt Fields-Medaille: "So jemanden habe ich noch nie erlebt"

Er ist gerade mal 30 Jahre alt und spätestens nun ein Superstar der Mathematik. Peter Scholze aus Bonn hat die Fields-Medaille bekommen, die höchste Auszeichnung seines Fachs, die nur alle vier Jahre verliehen wird. Einer seiner ersten Förderer war Klaus Altmann von der Freien Universität Berlin. Altmann lehrt dort seit 2002 als Mathematik-Professor. Noch heute staunt der Wissenschaftler über die Begegnungen mit dem Ausnahmetalent, die ganz anders abliefen, als er es erwartet hatte. SPIEGEL ONLINE: Peter Scholze hat Sie als wichtigen Mentor bezeichnet. Wie haben Sie ihn kennengelernt? Altmann: Scholze besuchte als Talent einen Mathezirkel an seiner Spezialschule in Berlin. ...


Das Internet! Was es uns alles gebracht hat: lachende Kothaufen-Emoji,

Rechte Sprache: Deutsch-Rechts, Rechts-Deutsch

Das Internet! Was es uns alles gebracht hat: lachende Kothaufen-Emoji, ausdruckbare Waffen, Donald Trump. Aber auch Twitter, Facebook und andere soziale Medien, in denen auch Rechte, Rechtsextreme und Absurde intensiv kommunizieren. Das ist allerdings nicht immer zu verstehen, denn sie benutzen dabei Begriffe, deren wahre Bedeutung sich immer weiter von Sprache und Alltag der meisten Menschen entfernt. Abhilfe schafft hier ein Übersetzungsleitfaden: Deutsch - Rechts/Rechts - Deutsch, um zu begreifen, wer da wie und warum im Netz kommuniziert: Merkel In der netzbasierten Subkultur der Rechten und Rechtsextremen steht Merkel für den Teufel. Sie ist zwar an allem Schuld, aber zugleich ...


Kurz vor dem Auslaufen des dritten Kreditprogramms für Griechenland kritisiert

Griechenland: IWF zweifelt im Jahresbericht an Sparzielen

Kurz vor dem Auslaufen des dritten Kreditprogramms für Griechenland kritisiert der Internationale Währungsfonds (IWF) die Sparziele und Wachstumsprognosen für das Land als "sehr ambitioniert". Das geht aus dem IWF-Jahresbericht zu Griechenland hervor, der am Dienstag veröffentlicht wird und dem SPIEGEL vorab vorlag. Demnach waren sich die Mitglieder des IWF-Exekutivdirektoriums einig, "dass Griechenland angesichts der erheblichen Anpassungen bis heute keine weitere fiskalische Konsolidierung braucht und merkten auch an, dass das Erreichen hoher Primärüberschussziele einen Preis für das Wachstum bedeutet". Zudem hätten viele Direktoren gewarnt, dass die langfristige Tragfähigkeit der Staatsschulden ungewiss bleibe und man "realistische Annahmen" für die angestrebten Primärüberschüsse und ...


WhatsApp-Nutzer können die Chat-App ab sofort auch für kleine Videokonferenzen

WhatsApp: Chat bietet jetzt Sprach- und Videoanrufe für Gruppen

WhatsApp-Nutzer können die Chat-App ab sofort auch für kleine Videokonferenzen nutzen. Wie WhatsApp, das zu Facebook gehört, am Montag bekannt gab, können an Sprach- und Videoanrufen fortan bis zu vier Nutzer gleichzeitig teilnehmen. Die Funktion, die im Mai auf der Facebook-Konferenz F8 angekündigt wurde, werde gerade in den WhatsApp-Versionen für Android und iOS freigeschaltet. Aktivieren lässt sich die neue Funktion WhatsApp zufolge, indem man zunächst ganz normal einen Sprach- oder Videoanruf startet. Dann lasse sich in der oberen rechten Ecke auf einen "Teilnehmer hinzufügen"-Button tippen, woraufhin das Gespräch um bis zu zwei weitere, also auf maximal vier Teilnehmer erweitert werden ...


Zuletzt hat der FC Bayern München viele Stunden in der

FC Bayern München nach der USA-Reise - bloß nicht rumeiern

Zuletzt hat der FC Bayern München viele Stunden in der Luft verbracht, doch die Chefs fanden ein einfaches Mittel, um in der Zwischenzeit im Gespräch zu bleiben: Beim Einchecken einfach richtig einen raushauen und damit die Themen setzen für die am Boden Gebliebenen. So hatte Präsident Uli Hoeneß vor dem Abflug zur einwöchigen PR-Reise in die USA den zurückgetretenen Nationalspieler Mesut Özil scharf attackiert. Am Sonntagabend Ortszeit in Miami, kurz vor dem Rückflug nach München, war dann Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge dran mit einem Rundumschlag. So vergeht die Zeit bis zum Pflichtspiel-Start wie im Flug. Rummenigge geht 50+1 an Die Woche ...


Ganz Deutschland diskutiert. Die alte Boulevard-Schlagzeile, hier stimmt sie mal.

Mesut Özil, Rassismus-Debatte und #MeTwo: Mimimi Muslime? - Kolumne

Ganz Deutschland diskutiert. Die alte Boulevard-Schlagzeile, hier stimmt sie mal. Wie steht es um den Rassismus im Land? Und wer sind seine Opfer? Im Netz sammeln Migranten und ihre Kinder unter dem Zeichen von #MeTwo Erzählungen von Demütigung, Erniedrigung, Enttäuschung. Aber der Aufschrei hat gleich den Widerspruch zur Folge: Die Klage gegen den Rassismus im Land zeuge von nichts als Undankbarkeit, Selbstmitleid und Verfolgungswahn. Verdient Deutschland den "Rassismus-Hammer"? Mehr dazu im SPIEGEL Heft 31/2018 Entfremdung Digitale Ausgabe | Gedruckte Ausgabe | Apps | Abo Ganz so einfach ist es nicht. Denn der Fall Özil und sehr viele der #MeTwo-Fälle handeln ...


"Spirou in Berlin": Wie eine Comic-Legende nach Ost-Berlin kam

"Komm, die machen wir mal auf!" Im kleinen Flur seines Ateliers im Berliner Stadtteil Pankow schlitzt Felix Görmann einen großen Karton auf. Es sind noch nicht die fertigen Musterexemplare seiner bisher größten und schwierigsten Arbeit, aber es sind schon mal die Pappaufsteller für den Buchhandel. "Wahnsinn", trötet es aus aufgedruckten Sprechblasen, "Die Sensation!" Plakative Sprache ist im Geschäft mit Cartoons die Norm, aber hier ist die Atemlosigkeit gerechtfertigt: Görmann, bekannt unter dem Namen Flix, ist der erste Deutsche, dem es erlaubt wurde, eine Geschichte für einen frankobelgischen Comic-Klassiker zu schreiben und zu zeichnen. Soeben ist sein Sonderband "Spirou in Berlin" ...


Die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) belastet zunehmend Sozialversicherungen und

Negativzinsen bescheren Rentenversicherung Verluste

Die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) belastet zunehmend Sozialversicherungen und staatliche Fonds. Sie erwirtschaften nur noch Minirenditen auf ihre gehorteten Milliarden und müssen zum Teil sogar Strafzinsen auf ihr Kapital zahlen. Die Gesetzliche Rentenversicherung habe für 2017 erstmals sogenannte negative Vermögenserträge von 49 Millionen Euro ausweisen müssen, schreibt das "Handelsblatt". Für das laufende Jahr rechne man mit einem negativen Wert in ähnlicher Höhe, zitiert die Zeitung aus einem Papier von Wilfried Husmann, Finanzchef der Deutschen Rentenversicherung. Die Rentenversicherung leide dem Bericht zufolge besonders unter der EZB-Geldpolitik, da sie ihr Geld größtenteils für maximal zwölf Monate und sehr konservativ anlegen müsse. ...


Vor vier Wochen war der 61 Jahre alte Mann noch

Ein rätselhafter Patient: Mangelhaft

Vor vier Wochen war der 61 Jahre alte Mann noch komplett gesund, jetzt tragen ihn seine Beine nicht mehr richtig. Er hat Schwierigkeiten, alleine aufzustehen. Wenn er geht, schlurfen die Füße über den Boden und er schwankt. Hinzu kommen Taubheitsgefühle in seinen Händen und Füßen, es kribbelt. In der Notaufnahme im Brigham and Womens` Hospital in Boston erzählt die Familie des Mannes, dass auch sein Gedächtnis in letzter Zeit nachgelassen hat. Im Schnitt muss der Mann um jedes vierte Wort ringen, berichten die Mediziner in einem Fallbericht im Fachmagazin "Jama". Herz und Lunge des Mannes scheinen normal zu arbeiten, auch ...


Berlin im Sommer 2018, die deutsche Politik ist gelähmt vom

Achim Steiner zur Krise des Westens: "Lasst Euch nicht in die Irre führen"

Berlin im Sommer 2018, die deutsche Politik ist gelähmt vom Flüchtlingsstreit in der Union. Achim Steiner, hochrangigster Deutscher bei den Vereinten Nationen (Uno), ist in die Hauptstadt gekommen. Seit dem Rückzug der USA von der Weltbühne unter Präsident Donald Trump ist Deutschland für die Uno als Geldgeber und Verbündeter wichtiger denn je. Zur Person DPA Achim Steiner, 57, ist Chef einer der größten Uno-Unterorganisationen mit 6000 Mitarbeitern und einem Jahresetat von mehr als fünf Milliarden Dollar, des Entwicklungsprogramms UNDP mit Sitz in New York. Früher leitete Steiner den Außenposten der Uno in Ostafrika, er war Chef des Umweltprogramms UNEP in ...