Liveticker Spielplan Teams News Am Sonntagabend wurde die Debatte um

Fußball-WM 2018: Der Videobeweis funktioniert bei der WM gut

Liveticker Spielplan Teams News Am Sonntagabend wurde die Debatte um den Videobeweis zumindest für einen kurzen Augenblick doch emotional. "Es gibt keinen Diskussionsbedarf in einer Angelegenheit, die so offensichtlich ist", zürnte Brasiliens Trainer Tite nach dem 1:1 gegen die Schweiz. Die Aktion, mit der Steven Zuber sich den Raum für seinen Ausgleichstreffer verschafft hatte, "war ein klares Foul". Der Hoffenheimer hatte Miranda mit beiden Armen weggeschubst, schwer zu sehen für den Unparteiischen auf dem Platz. Aber der Videoassistent im gut 1000 Kilometer entfernten Moskau hätte den Treffer annullieren müssen. Hat er aber nicht, und tatsächlich wird langsam eine Grundstrategie der ...


Geflüchtete verlassen ein Schiff, gerettet zwar, aber sichtbar gezeichnet von

Flüchtlings-Doku im ZDF: "Als Paul über das Meer kam"

Geflüchtete verlassen ein Schiff, gerettet zwar, aber sichtbar gezeichnet von der Katastrophe, der sie auf dem Meer ausgesetzt waren. Erschütternde Fernsehbilder, die man zu oft hat sehen müssen in den letzten Jahren, die den Horror in Routine auflösen. Den Dokumentarfilmer Jakob Preuss allerdings elektrisieren sie. Er erkennt in dem TV-Bericht einen Mann mit zitternden Händen und entsetztem Blick. Paul. Dieser Anblick wird nicht nur den Film komplett verändern, an dem Preuss gerade arbeitet. Sondern auch sein Leben. Vor allem aber das von Paul. Das Schicksal des 39-Jährigen aus Kamerun macht aus einer geplanten Doku über europäische Außengrenzen und Abschiebepraxis einen ...


Das Dossier Alle Artikel Wenn Manager vor ihre Aktionäre treten,

Warum Bilfinger einen polnischen Moto-Cross-Verein sponserte

Das Dossier Alle Artikel Wenn Manager vor ihre Aktionäre treten, um sich einmal im Jahr ein Zeugnis abzuholen, zählt meist nur eines: die Bilanz. Nicht bei Tom Blades. Sein wichtigstes Fach ist "Betragen". Mehr dazu im SPIEGEL Heft 25/2018 Die deutsche Frage Digitale Ausgabe | Gedruckte Ausgaben | Apps | Abo Der Deutsch-Brite führt den Industriekonzern Bilfinger in Mannheim. Schon seit 2014 steht die kriselnde Firma unter der Aufsicht von US-Behörden, weil sie in Nigeria für Aufträge geschmiert hatte. Um die strengen Aufpasser zum Jahresende loszuwerden, muss Bilfinger nun ein "gut" in Betragen bekommen. Und Blades verpasst keine Gelegenheit, Bilfinger ...


Liveticker Spielplan Teams News Im Medienzentrum von Repino am Finnischen

England bei der WM 2018: The Germans als Vorbild

Liveticker Spielplan Teams News Im Medienzentrum von Repino am Finnischen Meerbusen hängt eine Dartscheibe an der Wand. Das ist im Grunde nicht weiter erwähnenswert, da die Delegation der Football Association für ihre Reisen zu Turnieren ja immer urbritische Utensilien mitbringt, eine Industriepalette BS 1363-Commonwealth-Steckdosen zum Beispiel, "Wotsits"-Käse-Maisflocken oder gerne auch Panorama-Bilder vom größten Triumph des 21. Jahrhunderts, dem 5:1-Sieg über Rudi Völlers DFB-Team in der WM-Qualifikation 2001. Diese Dartscheibe aber ist nicht nur eine Dartscheibe. Sie ist schon vor dem ersten Spiel gegen Tunesien in Wolgograd zu einem Symbol geworden: für das neue, junge, relaxte England von Gareth Southgate. Zu ...


In der Berliner Staatsoper wurde am Wochenende das Stück

Angela Merkel: Staatsoper für alle - Kolumne

In der Berliner Staatsoper wurde am Wochenende das Stück "Macbeth" gegeben. Das große Drama um Ehrgeiz, Macht und Intrige. Die Öffentlichkeit durfte draußen zusehen - ganz ohne Eintritt. Die Reihe heißt "Staatsoper für alle." Das passt. Ganz Berlin ist ja eine Bühne und im Moment spielt auch in der Bundesoper ein Stück schottischer Familienaufstellung: das große Drama um Merkels Ende. Schade, dass Verdi und Shakespeare tot sind. Sie könnten hier eine Menge lernen, was Wahnsinn angeht und Skrupellosigkeit. Wo die Wirklichkeit zum Theater wird, sitzen die Hauptfiguren im Publikum: Wolfgang Schäuble und Jens Spahn waren auch zu Gast an jenem ...


Liveticker Spielplan Teams News Man muss weit zurückblicken, um sich

Fußball-WM 2018: DFB verlor zum zweiten Mal nach 1982 ein Auftaktspiel

Liveticker Spielplan Teams News Man muss weit zurückblicken, um sich an Ähnliches zu erinnern. Sich daran zu erinnern, dass ein deutsches Team schon einmal die Auftaktpartie einer Fußball-Weltmeisterschaft verloren hat. Die Reise geht zurück in das Herz der Finsternis des deutschen Biedermannfußballs. Sie geht zurück ins Jahr 1982. Zur damaligen WM nach Spanien reiste der Europameister an. Zwei Jahre zuvor hatte die DFB-Elf bei der EM in Belgien triumphiert, vor allem vom jungen Bernd Schuster schwärmte die Fußballwelt. Der Mittelfeldspieler war in Spanien aber schon nicht mehr dabei, er hatte sich mit dem Verband heillos verkracht, das spielerische Herz der ...



Nach dem Abgang des für den Bau des Streetscooters zuständigen

Deutsche Post will Streetscooter mindestens bis 2020 selbst weiterbauen

Nach dem Abgang des für den Bau des Streetscooters zuständigen Vorstandsmitglieds Jürgen Gerdes hat sich Post-Chef Frank Appel vorerst zum Weiterbau der Elektrotransporter bekannt. Der Streetscooter werde weiter von der Deutschen Post produziert, sagte Appel der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". "Mindestens in den nächsten zwei Jahren setzen wir das fort." Der Streetscooter sei "eine sehr gute Story", sagte Appel der Zeitung. Es bleibe aber dabei, dass die Post auf Dauer kein Autohersteller sein wolle. "Es gibt da alle möglichen Optionen", sagte Appel. Neben einem Börsengang komme auch ein Verkauf an strategische Investoren oder die Beteiligung von Partnern in Frage. Ursprünglich hatten ...


Alexander Gerst schickt erstes Foto von der ISS

"Heute erster freier Tag nach zehn Tagen durcharbeiten. Habe lange überlegt, welches mein erstes Foto aus dem All sein sollte. Als ich diesen Sonnenaufgang gesehen habe, wusste ich die Antwort. Was für ein faszinierender Planet", mit diesen Worten wendet sich der deutsche Astronaut Alexander Gerst erstmals wieder über Twitter an seine Fans. Horizon. Today first day off after some of the busiest 10 days in my life. I thought long about which should be my first photo from space. When I saw this sunrise, I immediately knew this would be it. What a fascinating planet. #Horizons pic.twitter.com/hhmZJ2Wnwb— Alexander Gerst (@Astro_Alex) ...


Im Wald herrscht Ruhe. An sich hatte der DFB zu

Fußball-WM 2018: Die DFB-Elf muss die Niederlage gegen Mexiko verarbeiten

Im Wald herrscht Ruhe. An sich hatte der DFB zu einer Pressekonferenz mit dem ehemaligen Mannschaftskapitän Philipp Lahm nach Watutinki ins deutsche Quartier geladen, eigentlich ein harmloser PR-Termin. Aber die Journalisten konnten sich den Ausflug ins Grüne sparen. Nach dem 0:1 gegen Mexiko zum WM-Auftakt hat der DFB die Veranstaltung kurzerhand abgesagt. Auch keiner aus der Mannschaft und dem Trainerstab lässt sich am Montag in der Öffentlichkeit blicken - was an dem Tag nach einem Turnierspiel ebenfalls üblich ist. Nur die Umstände dieses Spiels waren nicht üblich. Es wäre vielleicht für die allgemeine Stimmung hilfreich gewesen, wenn anstelle von Lahm ...


Liveticker Spielplan Teams News In den Katakomben des Luzhniki-Stadions ergingen

WM 2018: Wie Mexiko Deutschland schlagen konnte

Liveticker Spielplan Teams News In den Katakomben des Luzhniki-Stadions ergingen sich die deutschen Spieler und Trainer nach der Partie in intensiven Fehleranalysen, ausführlich wurde aufgezählt, was alles schiefgelaufen sei beim 0:1 zum WM-Auftakt gegen Mexiko. Nur in einem fast achtlos dahingeworfenen Satz machte Joachim Löw deutlich, dass es auch noch einen anderen Grund für Deutschlands Niederlage gab. "Die Mexikaner haben das auch gut gemacht", befand der Bundestrainer und untertrieb dabei gehörig. Der 1:0-Erfolg der Mittelamerikaner war hochverdient zustande gekommen, das droht bei der Kritik an der DFB-Elf etwas unterzugehen. Die Spieler von Coach Juan Carlos Osorio folgten in den 90 ...


Beim Klimaschutz ist Deutschland in einem Ranking von Umweltschützern längst

Klima: Deutschland im Climate Action Network-Ranking auf Platz acht

Beim Klimaschutz ist Deutschland in einem Ranking von Umweltschützern längst nicht mehr Vorreiter. Vor dem Petersberger Klimadialog, der an diesem Montag beginnt, platzierte das Climate Action Network (CAN) die Bundesrepublik nur auf Platz 8 der 28 EU-Länder. Grund ist unter anderem, dass das deutsche Klimaziel für 2020 absehbar verfehlt wird. Zudem wirft der Verband Deutschland vor, ehrgeizigere Ziele auf EU-Ebene zu bremsen. Die ambitioniertesten Klimaschützer in Europa kommen der Rangliste zufolge aus Schweden - vor Portugal und Frankreich. Umweltschützer argumentieren, Europa müsse sich beim Klimaschutz viel mehr anstrengen, damit die Ziele des Pariser Weltklimapakts von 2015 realistisch bleiben. Vor diesem ...



Liveticker Spielplan Teams News Das passiert heute: In der deutschen

WM 2018: Das müssen Sie heute wissen

Liveticker Spielplan Teams News Das passiert heute: In der deutschen Gruppe F steht die zweite Partie des ersten Spieltags noch aus: Schweden und Südkorea spielen ab 14 Uhr. In der Gruppe G treffen zwei Geheimfavoriten auf vermeintlich leichte Gegner: Belgien spielt gegen Panama (17 Uhr), Englands erste Bewährungsprobe heißt Tunesien (20 Uhr). Die Hoffnungen der "Three Lions" ruhen auf Torjäger und Kapitän Harry Kane, der jedoch noch auf seinen ersten Treffer bei einem großen Turnier wartet. 14 Uhr: Schweden - Südkorea (ARD) 17 Uhr: Belgien - Panama (ARD) 20 Uhr: Tunesien - England (ARD, Sky) Das ist gestern passiert: Costa ...


Seine zukünftige Chefin hatte ihm im Bewerbungsgespräch von abwechslungsreichen Aufgaben

Berufseinsteiger: So mies kann der Start in den Job sein

Seine zukünftige Chefin hatte ihm im Bewerbungsgespräch von abwechslungsreichen Aufgaben und einem super Klima vorgeschwärmt. Doch als Werner an seinem ersten Tag in der Softwareschmiede erschien, bekam er nicht einmal einen Arbeitsplatz. "Besagte Chefin bugsierte mich schwer im Stress in ein leeres Rumpelkämmerchen auf einen Stuhl ohne Schreibtisch", schreibt er SPIEGEL ONLINE. Dort saß er stundenlang ohne Aufgabe. Nachmittags dann: ein großes Meeting. Die Chefin eröffnete der Belegschaft, dass die Firma von US-Amerikanern aufgekauft worden sei und dass sie selbst und die gesamte Führungsmannschaft deshalb nun sofort gekündigt hätten. "Sie meinte dann noch an mich gerichtet, dass dies meine Motivation ...


alle Augen blicken heute nach München und Berlin, weil dort

News: Horst Seehofer, Angela Merkel, Melania Trump, Donald Trump

alle Augen blicken heute nach München und Berlin, weil dort wichtige Entscheidungen im Asylstreit zwischen den "Schwesterparteien" CDU und CSU fallen sollen. Bundesinnenminister Horst Seehofer will sich in München vom CSU-Parteivorstand sein Vorhaben absegnen lassen, künftig Asylbewerber an der Grenze abzuweisen, die bereits in einem anderen EU-Land registriert wurden. Kanzlerin Angela Merkel lehnt dieses Vorgehen bekanntlich ab, sie strebt eine europäische Lösung an und will bis zum EU-Gipfel in zwei Wochen mit den Partnern darüber beraten. Die CDU-Chefin will sich ihrerseits heute von ihren Parteigremien in Berlin den Rücken stärken lassen. Mehr dazu im SPIEGEL Heft 25/2018 Die deutsche Frage ...


Liveticker Spielplan Teams News Eine neue Ära: Die Partie gegen

WM 2018: Brasilien verpasst Auftaktsieg gegen die Schweiz

Liveticker Spielplan Teams News Eine neue Ära: Die Partie gegen die Schweiz war Brasiliens erster WM-Auftritt seit dem "Mineirazo" 2014, seit der 1:7-Niederlage vor heimischem Publikum im Halbfinale gegen Deutschland. Der Start in die Post-Mineirazo-Ära verlief holprig. Das Ergebnis: Brasilien verpasst den Auftaktsieg und spielt 1:1 gegen die Schweiz. Damit liegen die Teams in Gruppe E hinter Serbien auf den Rängen zwei und drei. Hier geht`s zum Spielbericht. Neymars Prozente: Superstar Neymar ist Brasiliens Hoffnungsträger. Laut seinem Coach Tite ist er nach überstandener Verletzung aber "noch nicht bei hundert Prozent". Sein mäßiger Auftritt in Rostov am Don bestätigte die Aussage. ...


Liveticker Spielplan Teams News Zwischen Bundestrainer Joachim Löw und Bundeskanzlerin

Deutschlands Niederlage gegen Mexiko: Ausgekontert

Liveticker Spielplan Teams News Zwischen Bundestrainer Joachim Löw und Bundeskanzlerin Angela Merkel sind oft Parallelen gezogen worden. Am Ende dieses aus deutscher Sicht so missratenen Abends setzte Löw in dieser Hinsicht noch einen drauf. Er beendete die Pressekonferenz nach der 0:1-Auftaktniederlage gegen Mexiko mit einem Satz, der bewusst oder unbewusst sehr stark an Merkels berühmtestes Statement erinnerte: "Wir werden das schaffen." Leichte Zweifel sind allerdings erlaubt, wenn man die Leistung seines Teams gegen die Mexikaner Revue passieren lässt. Der Weltmeister wirkte zeitweilig, als wollte er den statistischen Titelverteidiger-Fluch der vergangenen Turniere partout fortsetzen. Sehen Sie die spannendsten Szenen des Spiels ...



Liveticker Spielplan Teams News 1. Kimmich muss Außenverteidiger spielen, nicht

WM 2018 - Drei Thesen: Deutschland braucht Ilkay Gündogan

Liveticker Spielplan Teams News 1. Kimmich muss Außenverteidiger spielen, nicht Außenstürmer Die Mexikaner hatten beim 1:0-Sieg gegen Deutschland von Beginn an einen Plan: Angriffe über die rechte deutsche Abwehrseite. Ihr Plan ging auf. Bei seinen Vorstößen sorgte Joshua Kimmich zwar für Gefahr, im Rückwärtsverhalten offenbarte er aber genau wie seine Nebenleute eklatante Schwächen. Opta So unterschiedlich interpretierten Joshua Kimmich (links) und Carlos Saucedo ihre Position als rechter Außenverteidiger. Dargestellt sind alle Ballaktionen. Immer wieder stießen die Mexikaner nach Ballverlusten der Deutschen in ihren linken Angriffsraum vor. Das provozierte auch die DFB-Innenverteidiger zu riskanten Aktionen. Hier muss Bundestrainer Joachim Löw eingreifen: ...


Liveticker Spielplan Teams News Szenen des Spiels: Nach Abpfiff saß

Deutschland vs. Mexiko: Was war das denn?

Liveticker Spielplan Teams News Szenen des Spiels: Nach Abpfiff saß Sami Khedira auf der Ersatzbank und blickte fassungslos in Richtung Spielfeld, Torwart Guillermo Ochoa riss die Arme in die Luft und rannte zu den lauten mexikanischen Fans im Moskauer Luschniki-Stadion. Es waren die Szenen, die vor Anpfiff nur wenige für möglich gehalten hätten. Ergebnis des Spiels: Der Titelverteidiger hat zum WM-Auftakt 0:1 (0:1) gegen Mexiko verloren - es ist eine Sensation und die erste deutsche Auftaktpleite seit 1982 (damals unterlag Deutschland gegen Algerien). Zitat des Spiels: Das kam von Abwehrspieler Mats Hummels. "Wir haben wie gegen Saudi-Arabien gespielt, nur diesmal ...


Die neue deutsche Hymne (wieder dreistrophig, zu singen nach der

WM 2018: Deutsche Nationalhymne - singen Sie einfach diese!

Die neue deutsche Hymne (wieder dreistrophig, zu singen nach der Melodie der alten) Heute spielt die deutsche Mannschaft. Das sind wir! Hallihallo! Heute machen wir Bekanntschaft Mit der Elf aus Mexiko. Beide wollen wir gewinnen, Andernfalls wär`s grau und trist. Es geht los mit dem Beginnen, Wenn die Hymne fertig ist. Und dann rennen wir und laufen Hin und her schnell wie der Wind! Und dann hören Sie uns schnaufen, Weil auch wir nur Menschen sind. Gut, wir üben zwar seit Wochen Kondition und Spiel und Schuss, Doch der Sport geht in die Knochen. Hoffentlich ist pünktlich Schluss! Bitte klatschen ...


Liveticker Spielplan Teams News Die Schweizer Nationalmannschaft schreibt dieser Tage

Schweiz bei der WM 2018: Fremd fürs eigene Land

Liveticker Spielplan Teams News Die Schweizer Nationalmannschaft schreibt dieser Tage zwei Geschichten. Die eine ist die eines Teams, von dem man bei der WM in Russland einiges erwarten darf. Die andere erzählt von einer Mannschaft, mit der die Schweizer Bevölkerung mitunter fremdelt. Was beide Geschichten eint, sind die Darsteller. Charaktere wie Trainer Vladimir Petkovic: Sportlich sehr erfolgreich und doch einer, mit dem ein Teil der Schweizer auch nach vier Jahren nicht warm wird. Nicht volkstümlich wie Kuhn, nicht erfolgreich wie Hitzfeld Im Schnitt holte die Schweiz in den 40 Länderspielen unter Petkovic 2,03 Punkte pro Spiel. Eine Quote, die nicht ...


Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat eine Krisensitzung für Sonntagnachmittag einberufen.

CDU: Sachsens Innenminister Roland Wöller will an Ost-Grenzen zurückweisen

Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat eine Krisensitzung für Sonntagnachmittag einberufen. Der Grund: der eskalierende Streit mit der CSU über die Asylpolitik. Im Unionsstreit über die Abweisung von Flüchtlingen an Deutschlands Grenzen fordert nun auch Sachsens Innenminister Roland Wöller (CDU), bereits abgelehnte oder in einem anderen Land registrierte Asylbewerber auch an der Grenze zu Tschechien und Polen zurückzuweisen. "Das ist zwingend notwendig, um geltendes Recht durchzusetzen und auch den Rechtsfrieden in unserer Gesellschaft wiederherzustellen", sagte er der Montagsausgabe der "Welt". Aus Polen und Tschechien kommen praktisch keine beziehungsweise kaum Asylsuchende nach Deutschland - eben weil diese Länder keine oder kaum Flüchtlinge ...


Wie Kokain Rambo Steuern sparen half --> 1. Schritt: Koks

Weltgeschichte: Von Kokain zur Vergnügungssteuer in sieben Schritten

Wie Kokain Rambo Steuern sparen half --> 1. Schritt: Koks ist mein Gemüse Koksen ist Achtziger? Eher Achttausender, und zwar vor Christus: Archäologische Funde belegen, dass die Bevölkerung des heutigen Peru dem Kokain schon lange vor Erfindung von Schulterpolstern und Wetgel zugetan war. Nämlich im frühen Holozän. Nur dass die Droge damals noch nicht Nasenpuder, sondern Backenfutter war: Auf alten peruanischen Töpferwaren sind oft Figuren mit auffällig aufgeblähten Pausbacken zu sehen - vom Cocablätter-Kauen. Seit Jahrtausenden hatte man in Südamerika die wegen ihrer belebenden Wirkung geschätzten Blätter des Cocastrauches (Erythroxylum Coca) gekaut; sie dienten auch als vitamin- und proteinreiche Nahrung. ...


+++ Der Rückkehrer an die Weser +++ Stürmer Martin Harnik

Transferticker: Martin Harnik wechselt zu Werder Bremen

+++ Der Rückkehrer an die Weser +++ Stürmer Martin Harnik wechselt vom Fußball-Bundesligisten Hannover 96 zum Ligarivalen Werder Bremen. Der 30-Jährige absolvierte den obligatorischen Medizincheck, am Nachmittag bestätigten beide Vereine den Transfer. Harnik hatte bereits von 2006 bis 2009 bei den Grün-Weißen unter Vertrag gestanden. Der ehemalige österreichische Nationalspieler ist nach dem Japaner Yuya Osako und Mittelfeldspieler Kevin Möhwald der dritte Neuzugang beim SV Werder. (aha/sid) +++ Die BVB-Legende geht +++ Wolfgang, genannt "Teddy" de Beer arbeitet bei Borussia Dortmund künftig nicht mehr als Torwarttrainer. Der 54 Jahre alte frühere Bundesligakeeper wolle sich laut einer Vereinsmitteilung nach 32 Jahren beim ...


Ton und Geste waren - wie so oft bei Donald

Donald Trump: Diese Länder wären von US-Zöllen auf Autos betroffen

Ton und Geste waren - wie so oft bei Donald Trump - ziemlich martialisch. Der US-Präsident droht Amerikas Handelspartnern mit Zöllen auf die Einfuhr von Autos - und weil er dies mit einer "Gefahr für die nationale Sicherheit" begründet, setzte er den mit Handelsfragen sonst eher selten befassten Verteidigungsminister James Mattis in Kenntnis. Hintergrund sind wohl die 2017 erstmals seit der Finanzkrise deutlich rückläufigen Verkaufszahlen auf dem US-Automarkt. Um heimische Konzerne wie Ford und General Motors zu schützen erwägt die US-Regierung die Einführung von Zollaufschlägen auf Importfahrzeuge von bis zu 25 Prozent. Zum Hintergrund: Bislang schlagen die USA auf Importfahrzeuge ...


Europas Politvertreter sind seit ein paar Tagen leicht aufgeregt. An

Italien: Die Altschulden sind das größte Problem der Italiener

Europas Politvertreter sind seit ein paar Tagen leicht aufgeregt. An den Finanzmärkten wächst die Nervosität. Die Risikoaufschläge auf italienische Staatsanleihen steigen. Seit klar ist, dass Italien jetzt von einer Koalition aus Rechtsnationalen und Irgendwie-links-rechts-Populisten regiert wird, zeichnet sich ab: Die Sache könnte teuer werden. Denn die neuen Regierenden haben alles Mögliche versprochen. Am liebsten wäre es ihnen, wenn Italien einen Teil seiner Schulden einfach erlassen würde. Jetzt könnte schon allein eine solche Ankündigung bei Anlegern derartige Panikattacken auslösen, dass es statt eines Schuldenschnitts erst mal zur nächsten großen Finanzkrise kommt. Nur sind die Regierenden in spe für solche Vorschläge immerhin ...


Für Siegfried Kath lag das Geld auf der Straße.

Millionär in der DDR: Der irre Aufstieg von Siegfried Kath

Für Siegfried Kath lag das Geld auf der Straße. "Du musst dich nur bücken und es aufheben", sagte er seiner Frau Annelies. Und wenn die mit Geld gepflasterten Straßen in der sozialistischen DDR lagen - dann eben dort. Siegfried Kath wollte reich werden, und er wollte Kunst und Antiquitäten sammeln. "Mir war es völlig gleichgültig, ob ich mir diese Existenz in einem sozialistischen oder kapitalistischen Staat aufbauen konnte", gab er Offizieren der Stasi einmal zu Protokoll. Eine Existenz hatte er sich wahrlich aufgebaut: Mitte der Siebzigerjahre betrug sein Vermögen wohl etwa fünf Millionen Ostmark. Ein Millionär, der zudem betont protzig ...


Der deutsche Schwimmsport trauert: Laut einem Bericht der

Daniela Samulski verstirbt nach Krebserkrankung

Der deutsche Schwimmsport trauert: Laut einem Bericht der "Bild"-Zeitung ist eine der erfolgreichsten Schwimmerinnen der vergangenen 20 Jahre verstorben. Ein Sprecher des Schwimmverbands bestätigte die Meldung. Daniela Samulski wäre am 31. Mai 34 Jahre alt geworden, sie soll einer Krebserkrankung erlegen sein. Samulski galt als vielseitige Schwimmerin, die bei internationalen Meisterschaften insbesondere in den Staffel-Wettbewerben erfolgreich war. 2006 und 2010 hatte sie bei den Europameisterschaften jeweils Gold in Freistil-Staffeln gewonnen, bei der WM 2009 in Rom kamen zwei Silbermedaillen hinzu. Insgesamt gewann Samulski acht Medaillen bei Welt- und Europameisterschaften. Sie hält auf Einzelstrecken heute noch die deutschen Rekord über 50 ...


Das Bundeswirtschaftsministerium erwägt, ein wichtiges Privileg der erneuerbaren Energien zu

Energiewende: Regierung könnte Vorfahrt für Ökostrom einschränken

Das Bundeswirtschaftsministerium erwägt, ein wichtiges Privileg der erneuerbaren Energien zu beschneiden. Das geht aus einer noch unveröffentlichten Analyse hervor, die die Forschungsinstitute Ecofys, Consentec und BBH im Auftrag des Ministeriums erstellt haben. In dem Dokument, das dem SPIEGEL vorliegt, empfehlen die Experten, den sogenannten Einspeisevorrang von Ökostrom zu relativieren. Der Einspeisevorrang ist ein zentrales Instrument zur Stärkung der erneuerbaren Energien in Deutschland. Die Betreiber der Stromnetze müssen den Produzenten von Wind-, Solar- und Biogasanlagen ihren Strom bislang komplett abnehmen, ehe sie Elektrizität aus Atom-, Kohle oder Gaskraftwerken beziehen. Und wenn in den Netzen zu viel Strom ist, müssen erst die ...


Schwere Unwetter haben am Donnerstag im sächsischen Vogtland zu massiven

Unwetter in Sachsen: Straßen und Bahn im Vogtland überflutet

Schwere Unwetter haben am Donnerstag im sächsischen Vogtland zu massiven Überschwemmungen und Verkehrsbehinderungen geführt. Zahlreiche Straßen wurden überflutet und mussten gesperrt werden, die Feuerwehren waren im Dauereinsatz. Auf der Vogtlandbahn wurde der Verkehr zwischen Bad Brambach und Weischlitz vollständig eingestellt. Menschen kamen wurden nicht verletzt. "Bei uns ist buchstäblich Land unter. Und der Regen hält weiter an", sagte ein Sprecher des Lagezentrums der Polizei in Zwickau. Besonders betroffen sei der Bereich der Weißen Elster mit ihren Zuflüssen, südlich und südwestlich von Oelsnitz. Nach stundenlangem Starkregen und Gewittern wurden am Nachmittag dem Polizeisprecher zufolge zwei Bundesstraßen und mehrere Kommunalstraßen gesperrt. Schlamm ...


Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg haben das zweite Triple der

Champions League der Frauen: VfL Wolfsburg verpasst Triple

Die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg haben das zweite Triple der Klubgeschichte nach 2013 verpasst. Fünf Tage nach dem DFB-Pokalsieg scheiterte der Deutsche Meister im Champions-League-Finale in der Verlängerung am französischen Top-Team Olympique Lyon. Die Auswahl von Trainer Stephan Lerch verlor in Kiew nach 120 Minuten 1:4 (0:0) gegen den Titelverteidiger, der damit zum dritten Mal in Serie die Königsklasse der Frauen gewann. Vor 14.237 Zuschauern im vollbesetzten Walerij-Lobanowski-Stadion fiel die Entscheidung erst in der Verlängerung, als Amandine Henry (98. Minute), Eugenie Le Sommer (99.) und Ada Hegerberg (103.) innerhalb weniger Minuten das Spiel drehten. Den Schlusspunkt setzte Camille Abily für ...


Für ihr Leben in einer Luxuswohnung, tolle Reisen und eine

Salzburg: Frau betrügt Arbeitgeber für Luxusleben

Für ihr Leben in einer Luxuswohnung, tolle Reisen und eine geplante Jacht hat eine Deutsche ihren Arbeitgeber in Österreich um 6,7 Millionen Euro geprellt. Die 52-Jährige wurde deshalb in Salzburg wegen Untreue und schweren Betrugs zu sechs Jahren Haft verurteilt. Die Buchhalterin hob die Summen dank einer Vollmacht von Firmenkonten ab und gab das Geld für private Zwecke aus, wie sie vor Gericht zugab. Sie habe ein "absolut größenwahnsinniges Leben geführt". Sie habe seinerzeit Tabletten genommen und Cannabis geraucht, sagte sie. Die Frau arbeitete von 2008 bis 2015 für eine Werbeagentur in Salzburg. Dort sei es üblich, Models bar zu ...


Die Deutschen müssen China lieben und hassen lernen wie die

China: Angela Merkel trifft Li Keqiang - Kommentar

Die Deutschen müssen China lieben und hassen lernen wie die USA. Bundeskanzlerin Angela Merkel hilft dabei auf ihrer Reise durch China leider nicht. Im Jahr 1967 erschien der historische Bestseller des französischen Journalisten Jean-Jacques Servan-Schreiber mit dem Titel "Die amerikanische Herausforderung". Das Buch kam in Paris mit einer Auflage von 15.000 Exemplaren auf den Markt, das war für ein Sachbuch hoch und nur dem in Frankreich damals schon hohen Ansehen des Autors zu verdanken. Doch dann gingen in zwei Jahren weltweit 10 Millionen Exemplare über den Ladentisch und der ganze Westen stritt über das Buch. So ein Unruhe stiftendes Pamphlet ...


Der deutsche Fernbus-Marktführer Flixmobility will der Deutschen Bahn auf weiteren

Flixbus: Flixtrain will auf weiteren Bahnstrecken Züge fahren lassen

Der deutsche Fernbus-Marktführer Flixmobility will der Deutschen Bahn auf weiteren Strecken auch mit Zügen Konkurrenz machen. "Ab 2019 sollen FlixTrain-Züge auch zwischen Berlin und München beziehungsweise Köln und Berlin verkehren", teilte das Unternehmen mit. Geplant sei zunächst jeweils eine Hin- und Rückfahrt am Tag. Zudem sollen auf den bisherigen Verbindungen Berlin-Stuttgart und Hamburg-Köln zusätzliche Züge fahren. Der Betreiber für die Züge auf den neuen Verbindungen steht allerdings noch nicht fest. Wie bei Flixbus will das Unternehmen keine eigenen Fahrzeuge anschaffen, sondern nur die Fahrkarten verkaufen. Zwischen Berlin und München hofft Flixtrain über die im Dezember eingeführte Schnellfahrstrecke fahren zu können, ...


In einem Interview, dass der fabelhafte Sven Michaelsen kürzlich mit

Italien: Die Schnorrer von Rom - Kolumne

In einem Interview, dass der fabelhafte Sven Michaelsen kürzlich mit Rem Koolhaas geführt hat, sprach der Architekt über die Verheerungen, die in der Schweizer Bergwelt angerichtet werden. Überall stünden jetzt Chalets reicher Mailänder Designer. Man sehe kaum noch Einheimische. Es rieche auch nicht mehr nach Kuhmist, weil es keine Kühe mehr gebe. Ich musste an diesen Satz über italienischen Reichtum denken, als am Montag in Rom der kommende italienische Premierminister präsentiert wurde. Die neue Regierung verspricht den Italienern den Himmel auf Erden: weniger Steuern, früher in Rente und ein allgemeines Grundeinkommen. Nach ersten Schätzungen summieren sich die Ausgaben für die ...


China will deutschen Unternehmen einen stärkeren Zugang zu den heimischen

Angela Merkel trifft Li Keqiang: China verspricht weitere Öffnung

China will deutschen Unternehmen einen stärkeren Zugang zu den heimischen Märkten gewähren. Ministerpräsident Li Keqiang sagte eine weitere Marktöffnung auch im Finanz- und Dienstleistungssektor zu. "Wir werden nicht aufhören mit der Öffnung", sagte Li bei einem Treffen mit Kanzlerin Angela Merkel und Unternehmern aus beiden Ländern in Peking. China habe die Tür im Güterbereich bereits weit aufgestoßen. Nun werde man den Marktzugang für Banken, Versicherer und Finanzdienstleister Schritt für Schritt weiter öffnen. Li sprach von "freundschaftlichen Beziehungen". Wo immer deutsche Unternehmen Probleme mit den Investitionsbedingungen hätten, werde sich China um eine Verbesserung bemühen. China wünscht Kooperation bei Zukunftstechnologien Merkel, die ...


Anderthalb Jahre nach seinem Urteil zum Atomausstieg hat das Bundesverfassungsgericht

Deutschland: Bundesverfassungsgericht schließt Verfahren zum Atomausstieg ab

Anderthalb Jahre nach seinem Urteil zum Atomausstieg hat das Bundesverfassungsgericht auch die noch anhängigen Verfahren abgeschlossen. Das höchste deutsche Gericht in Karlsruhe nahm laut veröffentlichten Beschlüssen Verfassungsbeschwerden nicht zur Entscheidung an und lehnte zudem Anträge auf Auslagenerstattungen ab. Die verbliebenen Verfahren gingen auf weitere Verfassungsbeschwerden der Energieversorger zurück. Das Bundesverfassungsgericht hatte im Dezember 2016 die Regelungen zum Atomausstieg im Wesentlichen bestätigt. Zugleich entschied das Gericht, dass die Kraftwerksbetreiber RWE und Vattenfall wegen des Ausstiegsbeschlusses von 2011 für Reststrommengen entschädigt werden müssen, die ihren Meilern beim ersten Beschluss 2002 zunächst zugeteilt und 2011 wieder gestrichen wurden. Die frühere rot-grüne Bundesregierung hatte ...


Die deutsche Wirtschaft kritisiert mögliche höhere Handelsbarrieren der USA für

Handelsstreit: Deutsche Wirtschaft protestiert gegen mögliche US-Zölle

Die deutsche Wirtschaft kritisiert mögliche höhere Handelsbarrieren der USA für die Einfuhr von Autos scharf. "Aspekte der nationalen Sicherheit als Begründung anzuführen, ist konstruiert und an den Haaren herbeigezogen", sagte der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK), Eric Schweitzer. "Wir müssen das schon fast als Provokation werten." Investitionen und Jobs, die deutsche Hersteller in den USA schaffen, würden in Washington vollkommen außer Acht gelassen. Sollten die höheren Einfuhrzölle wirklich kommen, würde dies Mehrbelastungen in Milliardenhöhe bedeuten, warnte Schweitzer. US-Handelsminister Wilbur Ross hat im Auftrag von Präsident Donald Trump eine Untersuchung zur Frage eingeleitet, ob Importe von Fahrzeugen Belange der ...


Wenn es darum geht, sein Land als verlässlichen Partner darzustellen,

Angela Merkel in China: Zwischen Hoffnung und Skepsis

Wenn es darum geht, sein Land als verlässlichen Partner darzustellen, hat Li Keqiang inzwischen einige Übung. Am Donnerstagmorgen stand der chinesische Premierminister nun neben Bundeskanzlerin Angela Merkel und kritisierte den einseitigen Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit Iran. "Das hat Konsequenzen für die ganze Welt", sagt Li und versichert gleichzeitig, sein Land stehe zu dem Vertrag. Unabhängig davon, wie sich die USA verhielten. Merkel wird das gerne gehört haben. Eigentlich ist ihr zweitägiger Besuch in China kaum mehr als Routine. Zum elften Mal bereist die Kanzlerin das Land, am Donnerstagmorgen wurde sie in Peking von Li vor der großen ...


Bundesliga Liveticker | Spielplan | Tabelle Quizfrage: Welcher Fußballspieler hat

Champions League: Diese Spieler holten den Henkelpott und überragten bei der WM

Bundesliga Liveticker | Spielplan | Tabelle Quizfrage: Welcher Fußballspieler hat 1958 mit Real Madrid die Champions League (die damals noch Europapokal der Landesmeister hieß) gewonnen - und wurde bei der anschließenden Weltmeisterschaft in Schweden für das Allstar-Team der Endrunde nominiert? Die korrekte Antwort lautet Raymond Kopa. Er ist der erste Spieler, dem dieses inoffizielle "Double" aus dem höchsten internationalem Vereinspokal und Würdigung der persönlichen WM-Leistungen gelungen ist. Der französische Stürmer wurde damals auch als bester Spieler des WM-Turniers (drei Tore) ausgezeichnet. Zuvor gewann Kopa die Champions League im Finale gegen die AC Mailand. Warum wir das von Ihnen wissen wollen? ...


James T. Kirk und Jean-Luc Picard dürfen sich glücklich schätzen.

EmDrive: Deutsche Forscher entzaubern Wunder-Antrieb

James T. Kirk und Jean-Luc Picard dürfen sich glücklich schätzen. Würde ihr Raumschiff, die "Enterprise", nicht über einen Warp-Antrieb für überlichtschnelle Reisen verfügen, dann wären ihre Tage auf der Brücke reichlich öde. Das Weltall ist nämlich bedrückend leer - in der Realität dauern Reisen zwischen Sternen sehr, sehr lange. Beispiel gefällig? Nehmen wir das schnellste von Menschen je gebaute Objekt, die Raumsonde "Voyager 1". Sie jagt mit einer Geschwindigkeit von 17 Kilometern in der Sekunde durchs All. Der von der Sonne aus gesehen nächste Stern namens Proxima Centauri ist gute 4,2 Lichtjahre von uns entfernt. Wäre "Voyager 1" nun dorthin ...


Italiens Staatspräsident Sergio Mattarella hat dem politischen Quereinsteiger Giuseppe Conte

Italien: Bundesregierung warnt Rom vor Anti-EU-Kurs

Italiens Staatspräsident Sergio Mattarella hat dem politischen Quereinsteiger Giuseppe Conte den Regierungsauftrag erteilt. Damit steht der Koalition aus der rechtspopulistischen Lega Nord und der linkspopulistischen Fünf-Sterne-Bewegung nichts mehr im Wege. In Deutschland sind sowohl Regierung als auch Opposition angesichts der europakritischen Töne aus Italien besorgt. Michael Roth, Staatsminister im Auswärtigen Amt, sagte dem SPIEGEL: "Europa braucht mehr denn je einen verlässlichen italienischen Partner, der wie bisher seinen Platz im Herzen Europas und nicht in der trügerischen Sicherheit des Nationalismus sieht." Viele Äußerungen der neuen Koalition in Rom gäben jedoch "Anlass zur Sorge", so Roth. AFP Michael Roth, Staatsminister im Auswärtigen ...


SPIEGEL ONLINE: Ab Freitag kommt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zur Anwendung.

Katarina Barley zu DSGVO: Justizministerin über die Datenschutz-Grundverordnung

SPIEGEL ONLINE: Ab Freitag kommt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zur Anwendung. Laut Bitkom hält sich nur ein Viertel der deutschen Firmen für ausreichend vorbereitet. Blogger, Fotografen, Vereine und Schulen haben Angst vor Abmahnungen oder Bußgeldern, Anwälte und Datenschützer streiten über die korrekte Auslegung. Was ist da schiefgelaufen? Barley: Etwas Neues bringt am Anfang immer Unsicherheiten mit sich. Das ist ganz normal. Doch im Fall der europäischen Datenschutzgrundverordnung ist vieles davon unbegründet. Das sieht auch der für das Thema zuständige Bundesinnenminister so. Als Verbraucherschutzministerin kann ich sagen: Das neue Recht gibt den Menschen mehr Kontrolle über ihre persönlichen Daten. Das ist ein ...


Die Wirtschaft in Deutschland wächst seit Jahren beständig. Doch der

Einkommen: Der Aufschwung kommt nicht überall an

Die Wirtschaft in Deutschland wächst seit Jahren beständig. Doch der anhaltende Aufschwung kommt einer Studie zufolge bei weitem nicht bei allen Bürgern an. Demnach sind zwischen 1991 und 2015 die realen verfügbaren Einkommen der privaten Haushalte im Schnitt um 15 Prozent gestiegen. Davon haben laut Untersuchung die meisten Einkommensgruppen profitiert - aber nicht die untersten. Das geht aus einer Untersuchung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) hervor, die am Donnerstag veröffentlicht wird. Basis sind die aktuellsten verfügbaren Daten der Längsschnittstudie Sozioökonomisches Panel. Weiteres Wachstum erwartet Die deutsche Wirtschaft wächst im neunten Jahr in Folge. Bundesregierung und führende Forschungsinstitute erwarten ...


Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zu ihrem zweitägigen Besuch in Peking

Angela Merkel fordert besseren Marktzugang von China

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist zu ihrem zweitägigen Besuch in Peking gelandet - und hat sich bei ihrem ersten Treffen mit dem chinesischen Ministerpräsident Li Keqiang für deutsche Unternehmen stark gemacht. Gleichzeitig bekannten sich beide angesichts der Abschottungspolitik der USA zu globalem Freihandel und internationalen Lösungsansätzen für Krisen. Merkel forderte bei Li gleiche Marktzugangsbedingungen für deutsche Firmen in China wie sie für chinesische Unternehmen in Deutschland bestehen. Der Bundesregierung sei es sehr recht, wenn China mehr in der Bundesrepublik investiere, sagte die Kanzlerin. Sie wünsche sich zudem Fortschritte bei den Verhandlungen über ein Investitionsschutzabkommen zwischen der EU und China. Dies könne ...


Chinas Ministerpräsident Li Keqiang hat Bundeskanzlerin Angela Merkel am Donnerstag

Angela Merkel in China mit militärischen Ehren empfangen

Chinas Ministerpräsident Li Keqiang hat Bundeskanzlerin Angela Merkel am Donnerstag in Peking mit militärischen Ehren empfangen. Nach einem Frühstück der beiden Regierungschefs begann mit der Zeremonie vor der Großen Halle des Volkes der formelle Teil der politischen Gespräche in großer Runde. Die Reise wird überschattet von den Auseinandersetzungen über den Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit Iran und dem Tauziehen um das nordkoreanische Atomwaffen- und Raketenprogramm. Vor dem Hintergrund des Handelsstreits mit den USA will sich Merkel für eine größere Öffnung des chinesischen Marktes einsetzen. Vid eoanalyse zum Peking-Besuch der Kanzlerin: "Merkel hat einen guten Ruf zu verlieren" SPIEGEL ONLINE ...


Als Heiko Maas am Mittwochmorgen aus dem Weißen Haus kommt,

Heiko Maas bei John Bolton und Mike Pompeo: Schlagabtausch mit Trumps Falken

Als Heiko Maas am Mittwochmorgen aus dem Weißen Haus kommt, ist für diplomatische Floskeln kein Raum mehr. Gut anderthalb Stunden hat er mit John Bolton geredet, dem neuen Hardliner von US-Präsident Donald Trump in Sachen Außenpolitik. Maas baut sich anschließend mit durchgestrecktem Rücken auf, nicht nur die Körpersprache lässt erkennen, dass man sich in Boltons Büro eher gezofft als ausgetauscht hat. Das kurze Statement sagt dann eigentlich alles über das seit dem US-Ausstieg aus dem Iran-Atomabkommen massiv ramponierte transatlantische Verhältnis. Maas nennt Trumps Sicherheitsberater "Herr Bolton". Mehr Distanz geht nicht. Dann sagt er, er habe bei dem Gespräch "die deutsche ...


Der spanische Mittelfeldspieler Andrés Iniesta wird seine Karriere im Team

Andrés Iniesta wechselt nach Japan zu Vissel Kobe

Der spanische Mittelfeldspieler Andrés Iniesta wird seine Karriere im Team von Lukas Podolski fortsetzen. Der Mittelfeldstar, der am Sonntag nach 22 Spielzeiten sein letztes Spiel für den FC Barcelona bestritten hatte, bestätigte seinen Wechsel zum japanischen Verein Vissel Kobe, bei dem auch der frühere deutsche Nationalspieler unter Vertrag steht. Rumbo a mi nuevo hogar, con mi amigo @hmikitani...����⚽ ✈️ ��Heading to my new home, with my friend ����⚽ ✈️ �� pic.twitter.com/xeXBw4GYfc— Andrés Iniesta (@andresiniesta8) 23. Mai 2018 "Auf dem Weg zu meinem neuen Zuhause, mit meinem Freund Hiroshi Mikitani", schrieb Iniesta in seinem Twitter-Account mit einem Foto von ihm in ...


Eier galten jahrelang als kleine Sünde, die nur in Maßen

Ernährung: Eier sind gesünder, als viele denken

Eier galten jahrelang als kleine Sünde, die nur in Maßen genossen werden sollte - als Sonntags-Ei eben. Der Cholesteringehalt sei zu hoch, warnten Gesundheitsexperten. Das Herz leidet. Mittlerweile gilt das als überholt. Als die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) im vergangenen Jahr ihre zehn Regeln für gesunde Ernährung überarbeitete, strich sie den Hinweis, dass Eier nur in Maßen konsumiert werden sollten. Neue Studien deuten sogar in eine ganz andere Richtung hin als die früheren Warnungen: Kann ein Speiseplan voller Eier den Körper vor Krankheiten schützen? Zu diesem Ergebnis kamen jüngst Forscher um Liming Li von der Universität Peking, die Daten ...


Im Hintergrund mühen sich vier Arbeiter ab, mit Ziegelsteinen und

USA-Fotos der 60er: Mario Carnicellis Ausflug in eine fremde Welt

Im Hintergrund mühen sich vier Arbeiter ab, mit Ziegelsteinen und Zement errichten sie eine kniehohe Mauer. Davor sind, die Hände im vornehmen Anzug-Zwirn vergraben, zwei Geschäftsleute gemütlich in einen Plausch vertieft. Ihre Hautfarbe: schwarz. Die der schwitzenden Maurer: weiß. Alles schien möglich im Amerika der Sechzigerjahre. Auch diese Umkehr der einstigen Rollenverteilung: Schwarze an die Macht, Weiße auf die Baustelle. Mario Carnicelli entdeckte die Szene bei einem seiner Streifzüge durch New York im Jahr 1966. Rasch drückte der junge Fotograf auf den Auslöser und lief weiter. Immer weiter durch ein Land, das dem Englisch nur radebrechenden Italiener vorkam wie ein ...


DER SPIEGEL/ Rick Friedman Johann Grolle berichtet als Korrespondent für

Fleisch aus Stammzellen: Welchen Namen soll es tragen?

DER SPIEGEL/ Rick Friedman Johann Grolle berichtet als Korrespondent für den SPIEGEL aus Boston. "Das ist die Welthauptstadt der Wissenschaft", sagt der langjährige Leiter des SPIEGEL-Ressorts Wissenschaft/Technik. An dieser Stelle schreibt er, was Forscher am MIT, der Harvard University und anderswo in den USA bewegt. Für kleine Kinder ist es nicht leicht zu begreifen, dass Chicken Nuggets aus dem Fleisch lebender Hühner hergestellt werden. Künftige Kinder werden das vielleicht gar nicht mehr lernen müssen - weil es nicht mehr stimmt. In der Biotech-Szene gibt es Visionäre, die glauben, dass die Zeit nicht mehr fern ist, in der die Massentierhaltung der ...