Brexit Alle Artikel Mit einer deutlichen Drohung erhöht Airbus den

Brexit: Airbus droht mit Stellenabbau in Großbritannien

Brexit Alle Artikel Mit einer deutlichen Drohung erhöht Airbus den Druck auf die britische Regierung bei den Brexit-Verhandlungen. "Weil jegliche Klarheit fehlt, müssen wir das schlimmste Szenario annehmen", sagte Airbus-Vorstand Tom Williams der britischen Zeitung "The Times". Demnach erwägt der europäische Flugzeugbauer, Investitionen in Großbritannien wegen der Brexit-Unsicherheit einzustellen und die Produktion in andere Länder zu verlagern. Airbus hat im Vereinigten Königreich 25 Standorte mit etwa 14.000 Mitarbeitern. In seiner britischen Zulieferkette unterstützt der Konzern nach eigenen Angaben 110.000 Jobs. In den britischen Werken Filton und Broughton werden alle Flügel der Airbus-Verkehrsflugzeuge entworfen und hergestellt. Der Konzern bereitet sich nun ...


Am 16. April 1949, Rekordtag der Luftbrücke, setzte alle 62

Luftbrücke bei Berlin-Blockade: Die Rosinenbomber kehren 2019 zurück

Am 16. April 1949, Rekordtag der Luftbrücke, setzte alle 62 Sekunden eine Maschine auf. Quasi nonstop röhrte es im Himmel über Berlin - doch über Fluglärm beschwerte sich niemand, im Gegenteil. Das Dauerbrummen erfüllte die gut zwei Millionen Menschen in der isolierten Stadt mit Glück, wie Schauspielerin Ethel Reschke in ihrem "Insulaner-Lied" trällerte: "Der Insulaner verliert die Ruhe nich. Der Insulaner liebt keen Jetue nich! Und brumm` des Nachts auch laut die viermotor`jen Schwärme, Det is Musik für unser Ohr, wer red`t vom Lärme?" Denn anders als noch 1945 verhießen Flugzeuge am Himmel nicht Tod und Verwüstung. Diesmal warfen die ...


Zu den emotionalsten Momenten einer Weltmeisterschaft gehört es, wenn vor

WM 2018: Lionel Messi enttäuscht bei Argentiniens Niederlage

Zu den emotionalsten Momenten einer Weltmeisterschaft gehört es, wenn vor dem Anpfiff die Nationalhymnen erklingen. Die Menschen im Stadion erheben sich, die Musik ist voller Pathos, und dann diese Gesichter der Fußballer! Selten kommt man ihnen so nahe wie durch die Bilder, die die Kamera produziert. Jede Falte, jedes Zucken wird offenbar. Die Spieler wissen das genau. Wenn die Kamera naht, wird es Zeit, einen ernsten Blick aufzusetzen. Als die Kamera aber am Donnerstagabend zu Lionel Messi gelangt, starrt er nicht wie sonst stoisch an ihr vorbei. Er fährt sich mit der Hand übers Gesicht und verbirgt seine Augen. Eine ...


Die Kleiderwahl der amerikanischen First Lady sorgt weiter für Schlagzeilen,

Melania Trump und ihre "Mir egal"-Jacke: Donald Trump erklärt die Kleiderwahl

Die Kleiderwahl der amerikanischen First Lady sorgt weiter für Schlagzeilen, für Kopfschütteln und für Kritik in den sozialen Netzwerken. Melania Trump war am Donnerstag zur mexikanischen Grenze aufgebrochen, sie besuchte dort ein Heim für Flüchtlingskinder. Bei ihrem Abflug und bei ihrer Rückkehr trug sie eine olivgrüne Jacke, auf dem Rücken war folgender Schriftzug zu lesen: "I really don`t care - do u?" Übersetzt in etwa: "Es ist mir wirklich egal - und euch?" In sozialen Netzwerken wurde rasch die Frage laut, ob dies angesichts der politischen Brisanz der Diskussion über die Trennung von Flüchtlingsfamilien an der Grenze zu Mexiko Gedankenlosigkeit ...


Liveticker Spielplan Teams News Der Himmel war bedrohlich grau über

Peru bei der WM 2018: Der Lärm bleibt

Liveticker Spielplan Teams News Der Himmel war bedrohlich grau über der WM-Arena von Jekaterinburg. Der Wind ging stark. Die Luft war kalt und feucht. Doch es lag nicht an der ungemütlichen Witterung, dass einem während der Partie zwischen Frankreich und Peru immer wieder ein Kribbeln durch Arme, Beine und über den Rücken fuhr. Es lag an den peruanischen Fans. 32.789 Zuschauer waren nach offiziellen Angaben im Stadion. Und es kommt selten vor, dass 32.789 Zuschauer so laut sind. Auf den Tribünen waren fast ausschließlich die roten und weißen Farben Perus zu sehen. Fans aus Frankreich hatten sich entweder gut versteckt ...


Weltyogatag: Bier-Yoga Nackt-Yoga und Heavy-Metal-Yoga im Selbstversuch

"Du hast es geschafft", sagt Jörg Rudolf, Trainer an der Ashtanga Yoga Schule in Berlin, mit einem Lächeln. "Danke", wollte ich sagen, dabei hätte ich fast abgesagt. Mich vor Fremden komplett zu entkleiden, ist nicht das, was ich mir für einen Mittwochabend vorstelle. Aber dem Versprechen auf Rudolfs Internetseite zu männlichem Nackt-Yoga, "nicht nur den Körper, sondern auch die Geist und Seele zu bewegen", konnte ich nicht widerstehen. "Du bist aus Indien", sagte einer meiner Mit-Yogis, während wir auf den Kurs warteten, "dort muss doch jeder Yoga machen, oder?" Eine schmeichelhafte, doch wenig realistische Erwartung. Als durchschnittlicher Einwohner Mumbais besteht ...



Die Bundespolizei darf Flüchtlinge an der Grenze nun abweisen, wenn

Biometrie: So werden Asylbewerber an der Grenze überprüft

Die Bundespolizei darf Flüchtlinge an der Grenze nun abweisen, wenn ein Einreiseverbot vorliegt. Dafür hat Bundesinnenminister Horst Seehofer mit einem Erlass gesorgt. Am Dienstag erteilte Seehofer die entsprechenden Anweisungen an die zuständige Bundespolizei. Bisher konnten Flüchtlinge nach Deutschland mit einem neuen Asylantrag zurückkehren, auch wenn sie bereits vorher abgewiesen worden waren. An drei Grenzübergänge zwischen Deutschland und Österreich wird die Einreise kontrolliert. Doch woher wissen die Polizisten dort eigentlich, ob ein Einreiseverbot vorliegt? Und wie erfahren sie, ob ein Flüchtling nicht bereits in einem anderen Land einen Asylantrag gestellt hat oder polizeilich gesucht wird? Wir erklären, in welchen Datenbanken die ...


Eine kriminelle Bande um Ex-Logistikchef Markus Günther hat den Axel-Springer-Verlag

Kriminelle Bande betrog Springer-Verlag um Millionen

Eine kriminelle Bande um Ex-Logistikchef Markus Günther hat den Axel-Springer-Verlag um über zehn Millionen Euro betrogen. Demnach ermittelt die Staatsanwaltschaft Berlin seit über vier Jahren gegen Günther (Aktenzeichen 242 Js 139/14), seinen Vorgänger Karsten Böhrs sowie mehrere Dienstleister, die vor allem aus der Logistikbranche stammen. Anklage wurde noch nicht erhoben. Die Dienstleister sollen in Absprache mit Springer-Führungskräften über zehn Jahre lang Scheinrechnungen für Leistungen erstellt haben, die sie nicht erbracht hatten. Das eingenommene Geld überwiesen die Dienstleister dann zum Teil an Günther oder auch an seine damalige Ehefrau. Günther räumte das Betrugssystem auf Anfrage ein. Seine Angaben decken sich im ...


Wenn sich die Finanzminister der Eurozone an diesem Donnerstag in

Eurozone: Der Reformvorschlag von Deutschland und Frankreich

Wenn sich die Finanzminister der Eurozone an diesem Donnerstag in Luxemburg treffen, beraten sie über die Überweisung der vorerst letzten Rate an Griechenland. Seit 2010 war das Land auf Finanzhilfen seiner Europartner angewiesen, ab August soll es endlich wieder auf eigenen Beinen stehen. Wenn alles gut geht, kann dann endlich ein symbolischer Schlusstrich unter die erste schwere Krise der noch jungen Währungsunion gezogen werden. Doch die Arbeit endet keineswegs. Damit die Eurozone für die nächste Krise besser gewappnet ist, sind umfangreiche Reformen geplant. Auf einen möglichen Fahrplan haben sich Deutschland und Frankreich nach langem Hin und Her am Dienstag in ...


Die Griechenland-Krise hat Deutschland einen ordentlichen Gewinn beschert. Seit dem

Griechenland-Hilfe: Deutschland macht 2,9 Milliarden Euro Gewinn

Die Griechenland-Krise hat Deutschland einen ordentlichen Gewinn beschert. Seit dem Jahr 2010 hat die Bundesrepublik insgesamt rund 2,9 Milliarden Euro an Zinsen erhalten. Das geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervor. Der Regierungsantwort zufolge gab es seit 2010 vor allem Gewinne aus Ankäufen griechischer Staatsanleihen im Zuge des "Securities Market Programme" (SMP) der Europäischen Zentralbank (EZB), die bei der Bundesbank anfielen und dem Bundeshaushalt überwiesen wurden. Auch die Bundesbank kaufte in großer Zahl die Staatspapiere. Frühere Vereinbarungen sahen vor, dass Griechenland bei Erfüllung aller Spar- und Reformauflagen die SMP-Gewinne anderer Staaten ausbezahlt werden sollen. Der ...


Mittsommer-Urlaub: Fünf schlaflose Nächte durch Nordosteuropa

"Es war eine wundervolle Nacht, eine solche Nacht, wie sie vielleicht nur vorkommen kann, wenn wir jung sind" - so beginnt Fjodor Dostojewskis Buch "Weiße Nächte". Er schreibt über die Nächte in Nordeuropa, in denen es rund um die Sommersonnenwende nie richtig dunkel wird. Wir wollten wissen, wie das ist. Den Termin dafür gibt jedes Jahr die Astronomie vor: Sommersonnenwende ist immer am 21. Juni. Ihre Mittsommerfeiern legen einige der Nordländer aber auf den jeweils nächstgelegenen Samstag. Den kulturellen Höhepunkt erreichen die weißen Nächte darum in diesem Jahr erst am 23. Juni. Wir begannen unsere Erkundung der Mittsommerzeit im vergangenen ...



Zwei Dinge waren wirklich lustig an dieser

Sandra Maischberger: Horst Seehofer und sein "Masterplan", den keiner kennt

Zwei Dinge waren wirklich lustig an dieser "Maischberger"-Sendung zum bevorstehenden Showdown zwischen der Bundeskanzlerin und ihrem Innenminister. Erstens der Umstand, dass niemand von der SPD eingeladen war - sitzt die nicht auch in der Regierung, die möglicherweise gerade wackelt, und will die nicht "ihr Profil schärfen", wie es immer heißt? Zweitens die Geschwindigkeit, mit der dem nagelneuen CSU-Generalsekretär Markus Blume die Luft abgelassen wurde. Beinahe konnte man es hören, dieses zischende Pfffff. Die Lage ist tatsächlich dramatisch. Laut Melanie Amann vom SPIEGEL steht eine "unkontrollierte Eruption" bevor, die Kontrolle über die Situation sei beiden Seiten entglitten. Eine "seit Jahren unterschiedliche ...


Ein Vierteljahrhundert nach seiner Gründung wird der Musiksender Viva zum

Kult-Sender der Neunziger: Viva wird endgültig eingestellt

Ein Vierteljahrhundert nach seiner Gründung wird der Musiksender Viva zum Jahresende endgültig eingestellt. Das teilte der Träger, das Medienunternehmen Viacom, am Mittwoch mit. Auch die Website und die Online-Kanäle werden laut Viva-Mitteilung nach dem Jahreswechsel nicht mehr zur Verfügung stehen. Viva teilt sich schon seit Längerem einen Programmplatz mit Comedy Central. Die Sendezeit werde ab Januar 2019 auf 24 Stunden ausgeweitet, sagte Viacom-Sprecher Claas Paletta. Viva war am 1. Dezember 1993 als deutscher Gegenentwurf zu MTV auf Sendung gegangen - und wurde in den Neunzigerjahren Kult. Zu den jungen Moderatoren gehörten unter anderem: Heike Makatsch, Stefan Raab, Sarah Kuttner, Oliver ...


Zum Auftakt der zweitägigen Gesundheitsministerkonferenz in Düsseldorf wurde Bundesgesundheitsminister Jens

Treffen der Gesundheitsminister: Pflegekräfte demonstrieren für mehr Personal

Zum Auftakt der zweitägigen Gesundheitsministerkonferenz in Düsseldorf wurde Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) von protestierenden Kranken- und Altenpflegern mit einem Pfeif- und Sirenenkonzert empfangen. Nach Polizeiangaben beteiligten sich rund 3000 Demonstranten an dem Protest. Sie forderten lautstark mehr Personal in Kliniken und Heimen. Nach Berechnungen der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi fehlen bundesweit rund 80.000 Pfleger in den Kliniken. Spahn und der nordrhein-westfälische Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU hatten die Konferenz in einem Hotel verlassen, um mit den Demonstranten zu reden. "Ich weiß, Sie haben viel Vertrauen in die Politik verloren, geben Sie uns die Chance, es zurückzugewinnen durch konkrete Taten", sagte Spahn. Der Bund ...


So viele türkische Wähler gab es hierzulande noch nie: Bei

Türkei-Wahl: Rekordwahlbeteiligung in Deutschland

So viele türkische Wähler gab es hierzulande noch nie: Bei den Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in der Türkei haben 49,74 Prozent der 1,445 Millionen Wahlberechtigten in Deutschland ihre Stimme abgegeben. Das geht aus Statistiken der türkischen Wahlbehörde YSK hervor. Die Wahlbeteiligung lag damit deutlich höher als bei den Parlamentswahlen Ende 2015, als 41 Prozent der Türken in Deutschland an die Urnen gingen. Auch der Wert vom Verfassungsreferendum im vergangenen Jahr wurde leicht übertroffen. Das Ergebnis wird erst nach der Wahl in der Türkei am kommenden Sonntag bekanntgegeben. Die islamisch-konservative AKP von Präsident Recep Tayyip Erdogan verfügt in Deutschland traditionell über starken ...


Weltpolitik findet inzwischen auf Twitter statt. Zwar in erbärmlicher Form,

CDU, CSU, SPD bei Twitter: Was die Hashtags der Parteien über sie verraten

Weltpolitik findet inzwischen auf Twitter statt. Zwar in erbärmlicher Form, aber irgendwie passt das ja zur Weltlage. Wenn Archäologen in tausend Jahren Twitter ausgraben, werden sie es als Archiv vielsagender Verkürzungen betrachten können, denn die Kürze zwingt oft dazu, Farbe zu bekennen. Genau das machen die drei deutschen Regierungsparteien im ersten Halbjahr 2018 in Form von Hashtags. Das sind die Schlagworte, mit denen man seine kurzen Botschaften in sozialen Medien thematisch einordnet. Hashtags auf Twitter sind wie Fußball-Trikots: Wenn man sie benutzt, bekommt jeder zuvor unverständliche Jubelschrei einen Kontext. Und so spiegelt sich die deutsche Parteienkrise im Sommer 2018 auf ...



Die Zuwanderung von Flüchtlingen sorgt in Deutschland für wachsende Konkurrenz

OECD erwartet Anstieg der Arbeitslosigkeit durch Flüchtlinge

Die Zuwanderung von Flüchtlingen sorgt in Deutschland für wachsende Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt. Laut einer Studie der OECD könnte die Zahl der Arbeitslosen dadurch bis 2020 um sechs Prozent ansteigen. "In Ländern mit einem starkem Zustrom von Flüchtlingen wie Schweden, Deutschland und Österreich wird die Auswirkung für bestimmte Gruppen einheimischer Arbeiter größer sein", heißt es in dem Bericht der Organisation von 35 Industrie- und Schwellenländern. Besonders betroffen seien "junge Männer mit geringer Bildung". Die Zahl ihrer Konkurrenten auf dem Arbeitsmarkt werde insgesamt durch Flüchtlinge sowie Migranten etwa aus Osteuropa bis 2020 voraussichtlich um rund 15 Prozent steigen, schreiben die Autoren. ...


Michael Timm/face to face Liebt bunte Outfits: Marcia Barrett Berlin,

Marcia Barrett: Karriere mit Boney M., Konflikte mit Frank Farian - Mummy Cool

Michael Timm/face to face Liebt bunte Outfits: Marcia Barrett Berlin, ein glutheißer Maitag im "Riz Carlton": Punkt 15 Uhr rauscht Marcia Barrett ins Foyer, dicht gefolgt von Ehemann Marcus James. Ihr Kleid, blassgrün, wadenlang, ausladende Seventies-Ärmel, stammt noch aus alten Boney-M.-Zeiten - von der Hannoveranerin Dagmar Engelbrecht, die einst der Band einzigartig schrille Kostüme schneiderte. Ein bisschen zu groß wirkt das Kleid heute. Die Grande Dame des Plastik-Pop wird im Oktober 70 Jahre alt und hat ihr Leben aufgeschrieben. "Immer weiter. Meine Zeit mit und ohne Boney M." heißt das Buch. Tenor: humorig bis angriffslustig. Botschaft: Jetzt geht`s erst richtig ...


Zelt, Plumpsklo, Campingkocher und Ameisenstraße - von einem einsamen Nachtlager

Trekking in Deutschland: Urlaub für Naturliebhaber

Zelt, Plumpsklo, Campingkocher und Ameisenstraße - von einem einsamen Nachtlager im Wald oder auf einer Wiese träumen immer mehr Wanderer. Dafür müssen sie nicht nach Skandinavien oder Kanada reisen. Fern von Campingplätzen mit allem Komfort bieten Tourismusverbände und Naturparks auch in Deutschland inzwischen entlang von Wanderrouten Trekkingplätze an. Diese Zeltplätze sind romantisch, einsam und fast wild: Wir stellen fünf davon vor: Eifel: Trekking zu den Sternen SRT Trekkingcamp in der Nordeifel Die einzigen Fahrzeuge, die "wilde" Camper in der Eifel sehen, sind der große und kleine Wagen am Nachthimmel. Versteckt in der hügeligen Landschaft des Naturparks Hohes Venn-Eifel liegen vier ...


Trotz Chinas Versprechen, die eigene Wirtschaft öffnen zu wollen, sehen

China: EU-Firmen werfen Peking unfairen Wettbewerb vor

Trotz Chinas Versprechen, die eigene Wirtschaft öffnen zu wollen, sehen sich europäische Firmen in der Volksrepublik weiter massiv benachteiligt. China bleibe "eine der restriktivsten Volkswirtschaften der Welt", heißt es in einer am Mittwoch vorgelegten Studie der Europäischen Handelskammer in Peking zur Stimmung unter den Mitgliedern. Demnach gaben 62 Prozent der befragten Unternehmen an, sie hätten das Gefühl, dass chinesische Firmen in Europa besser behandelt würden als umgekehrt europäische Unternehmen in China. Neben weniger Beschränkungen hätten es chinesische Firmen zudem deutlich leichter, in Europa Übernahmen zu tätigen. "Eine große Mehrheit sagt, dass sie noch immer keine Öffnung sieht", sagte Kammerpräsident Mats ...


Liveticker Spielplan Teams News Bei dieser Fußball-Weltmeisterschaft sind 14 europäische

WM 2018: Polen vs. Senegal - Robert Lewandowski hat noch nicht verloren

Liveticker Spielplan Teams News Bei dieser Fußball-Weltmeisterschaft sind 14 europäische Teams am Start. 12 von ihnen haben den ersten Spieltag ungeschlagen überstanden. Man kann wohl sagen, dass die Europäer die großen Sieger dieser ersten WM-Tage sind. Es gab nur zwei Verlierer: Der eine ist der Weltmeister Deutschland, der andere ist Polen, mit großen Erwartungen ins Turnier gestartet - und nach der 1:2 Auftaktniederlage gegen Senegal gleich geerdet. "Wir hatten einen Plan, aber einen Plan zu haben und ihn auch durchzusetzen - das sind zwei verschiedene Paar Schuhe", sagte Polens Coach Adam Nawalka nach dem Spiel und bewies zumindest ein bisschen ...


Die Zahl der Migranten, die über das Mittelmeer nach Europa

Flüchtlinge: Zahl der Mittelmeer-Überfahrten 2018 deutlich gesunken

Die Zahl der Migranten, die über das Mittelmeer nach Europa kommen, ist deutlich zurückgegangen. Bis Mitte Juni kamen gut 40.000 Menschen, halb so viele wie im gleichen Zeitraum 2017, berichtete die Internationale Organisation für Migration (IOM). In den ersten sechs Monate des Jahres 2016 waren es laut IOM sogar mehr als 215.000. Nach der IOM-Statistik starben auch deutlich weniger Menschen bei der Überfahrt: 2016 waren es bis Mitte Juni fast 3000, im vergangenen Jahr knapp über 2000 und in diesem Jahr bislang 857. Hilfsorganisationen gehen allerdings davon aus, dass kleinere Boote verunglücken und Menschen ertrinken, ohne dass die Organisationen davon ...


Erst am Montag hatte US-Präsident Donald Trump mit falschen Aussagen

Donald Trump wirft Deutschland manipulierte Kriminalstatistik vor

Erst am Montag hatte US-Präsident Donald Trump mit falschen Aussagen zum Asylstreit in Deutschland für Aufsehen gesorgt. So behauptete er, die Kriminalität in der Bundesrepublik sei dank der Migrationspolitik der Regierung von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) gestiegen - tatsächlich ist die Kriminalitätsrate laut Innenminister Horst Seehofer (CSU) auf dem niedrigsten Stand seit 1992. Trump verteidigte seine Behauptung am Dienstag trotzdem. Die Kriminalität in Deutschland sei seit der Flüchtlingskrise um zehn Prozent gestiegen, schrieb er via Twitter. Das wollten die Behörden nur nicht veröffentlichen. Eine Quelle oder gar Belege nannte er für seine Behauptung nicht. Bundeskanzlerin Angela Merkel wies Trumps Behauptungen ...


Liveticker Spielplan Teams News Während sich die polnische Nationalmannschaft im

Polen bei der WM 2018: Operation Russland

Liveticker Spielplan Teams News Während sich die polnische Nationalmannschaft im Trainingslager von Arlamow den letzten Schliff für die WM holte, hatte Verbandspräsident Zbigniew Boniek noch einen äußerst angenehmen Termin zu erledigen. Fünf Tage vor dem Beginn des Turniers feierte er in Rom, wo die Familie der einstigen Fußballlegende seit seinem Wechsel zu der AS Rom 1985 ihren Hauptwohnsitz hat, die Hochzeit seiner Tochter Camilla. "Der erste Tanz mit der Tochter... ab heute: Operation Russland", twitterte Boniek einen Tag nach dem Fest. Pierwszy taniec z ojcem ♥️ ....od dzisiaj „ Operacja Rosja” pic.twitter.com/gZmeOBZybx— Zbigniew Boniek (@BoniekZibi) 10. Juni 2018 Wobei es ...


Der italienische Innenminister Matteo Salvini will die in Italien lebenden

Italien: Innenminister will Sinti und Roma zählen lassen

Der italienische Innenminister Matteo Salvini will die in Italien lebenden Sinti und Roma zählen lassen. Um ein Bild der Situation zu bekommen, müsse man "wieder das tun, was früher Zählung genannt wurde", sagte der Chef der rechtsnationalen Lega und Vize-Premier am Montag laut italienischen Nachrichtenagenturen dem Fernsehsender Telelombardia. Eine solche "Zählung" könnte auch "Personenregister" oder "Momentaufnahme" genannt werden. Salvini sagte, ein solcher Zensus der Volksgruppen ermögliche die Ausweisung von Ausländern ohne gültigen Aufenthaltsstatus. Roma mit italienischer Staatsangehörigkeit müsse das Land "leider behalten". Jeder vierte ist Italiener, die anderen meist staatenlos Was Salvini fordert, ist längst bekannt: Die nationale Roma-Vereinigung erinnerte ...


Das Dossier Alle Artikel Eines Tages beschloss der Manager Manfred

Bilfinger: Spesenritter und Korruption bei Tochterfirma BBS

Das Dossier Alle Artikel Eines Tages beschloss der Manager Manfred R., sich und einem Geschäftspartner vom Stromriesen Vattenfall eine kleine Auszeit zu gönnen - auf Firmenkosten, natürlich. "Kleine Auszeit" - so hieß das Wochenendarrangement der "Villa-Hammerschmiede" bei Karlsruhe, bekannt für sein schickes Felsenbad mit Dampfgrotte und Whirlpool. Und in dem Fünf-Sterne-Hotel lebten R., der Vattenfall-Mann und ihre Begleiterinnen oder Begleiter drei Tage lang auf großem Fuß. Sie aßen mehrgängige Gourmetmenüs, dazu Schwarzwaldforelle, Ochsenrippe, pochierten Kabeljau. Rauchten "Exquisitos"-Zigarren. Und sie tranken, tranken, tranken: Bier, den Hausaperitif, Pflaumenschnaps, Grappa, Riesling, Weißburgunder sowie erlesene Rotweine aus Burgund, Italien und Spanien - was der ...


Draußen auf der Baustelle rufen sich Arbeiter Befehle zu. Bagger

Flughafen in Istanbul: Recep Tayyip Erdogans tödliches Prestigeprojekt

Draußen auf der Baustelle rufen sich Arbeiter Befehle zu. Bagger rammen Schaufeln in den Boden. Lastwagen verschwinden im Nebel. Drinnen, im halb fertigen Terminal des neuen Istanbuler Flughafens, steht Ahmet Arslan, der türkische Transportminister, auf einem Podest, das eigens für ihn aufgebaut wurde und spricht zu einer Reihe von Journalisten: "Was wir hier schaffen, ist einzigartig", sagt er. Nach den Plänen der Regierung soll der Flughafen im Norden der türkischen Millionenmetropole am 29. Oktober eröffnen, dem 95. Jahrestag der Republikgründung. Er wird sechs Start- und Landebahnen haben und drei Mal so groß sein wie jener in Frankfurt: mit einer Gesamtfläche ...


Nach neuen Drohungen von US-Präsident Donald Trump bewegen sich China

Donald Trump droht China mit neuen Zöllen - China will zurückschlagen

Nach neuen Drohungen von US-Präsident Donald Trump bewegen sich China und die USA auf einen Handelskrieg zu. Peking kündigte an diesem Dienstag Vergeltung an, kurz nachdem das Weiße Haus die Prüfung von weiteren Zöllen in Höhe von zehn Prozent auf chinesische Waren im Wert von 200 Milliarden US-Dollar in Auftrag gab. Trump wies seinen Handelsbeauftragten Robert Lighthizer an, entsprechende Produkte zu bestimmen. China bezeichnet dieses Vorgehen als "Erpressung". Die Vereinigten Staaten wichen damit von dem Konsens ab, den beide Seiten in mehreren Verhandlungsrunden erzielt hätten, hieß es am Dienstag in einer Erklärung auf der Internetseite des chinesischen Handelsministeriums. Das Vorgehen ...


Es gibt Geschichten, die auf den ersten Blick von einem

Armut in der Schule: "Was habe ich mich geschämt!"

Es gibt Geschichten, die auf den ersten Blick von einem einzelnen Schicksal erzählen - und dann aber doch sehr viele Menschen berühren. Kürzlich machte solch eine Geschichte bundesweit Schlagzeilen: Eine Krankenschwester mit vier Kindern hatte auf Twitter davon berichtet, wie schwer es für sie ist, das Geld für Klassenfahrten und Ferienbetreuung zusammenzukratzen. 350,- Euro Schullandheim K2, 250,- Schullandheim K1, 200,- Euro Ferienbetreuung K3 und K2. Zahlbar bis nächster Woche. Zugestellt und informiert heute.Wann ist der richtige Zeitpunkt Ihnen mitzuteilen, dass sie wohl Zuhause bleiben müssen?Ich möchte weinen.— Tschudith (@Chaosundich) 8. Juni 2018 Die 35-Jährige erlebte daraufhin eine riesige Solidaritätswelle. Mehr ...


Der kriselnde Elektroautopionier Tesla kommt nicht zur Ruhe: Neben dem

Tesla-Chef Musk wirft Mitarbeiter Sabotage vor

Der kriselnde Elektroautopionier Tesla kommt nicht zur Ruhe: Neben dem holprigen Produktionsstart des Hoffnungsträgers Model 3 macht dem Elektroautobauer Tesla laut Firmenchef Elon Musk nun auch noch ein Feind im eigenen Unternehmen zu schaffen. Ein Mitarbeiter habe "umfassende und schädliche Sabotage" begangen, schrieb Musk den Tesla-Angestellten am Sonntagabend in einer E-Mail, die der US-Sender CNBC veröffentlichte. Das volle Ausmaß sei noch nicht klar, doch was der Mitarbeiter bislang zugegeben habe, sei schon "ziemlich schlecht". Ein offizielles Statement des Unternehmens gab es zunächst nicht. Der Angestellte hat laut Musk unter falschen Nutzernamen direkte Änderungen an Teslas Produktionssystem vorgenommen und große Mengen ...


Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft sich heute auf Schloss Meseberg bei

News: Donald Trump, Angela Merkel, Horst Seehofer, Emmanuel Macron

Bundeskanzlerin Angela Merkel trifft sich heute auf Schloss Meseberg bei Berlin mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron. Der Franzose fürchtet offenbar, dass ihm im Zuge der Koalitionskrise in Deutschland eine der wichtigsten Mitstreiterinnen für ein modernes, liberales Europa verloren gehen könnte. Er will deshalb alles tun, um Angela Merkel zu stützen. Macron möchte Merkel dabei helfen, eine europäische Lösung für den Asylstreit zu finden, mit der auch die CSU leben kann. Mehr dazu im SPIEGEL Heft 25/2018 Die deutsche Frage Digitale Ausgabe | Gedruckte Ausgaben | Apps | Abo Ganze vier Stunden wollen Macron und Merkel im Gästehaus der Bundesregierung ...


CDU und CSU haben ihren erbitterten Asylstreit vertagt. Die Unionsparteien

Asylstreit in der Union: Richtlinienkompetenz - was das bedeutet

CDU und CSU haben ihren erbitterten Asylstreit vertagt. Die Unionsparteien einigten sich darauf, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) bis zum EU-Gipfel Ende Juni über europäische Lösungen zu Zurückweisungen von Flüchtlingen an der Grenze verhandeln kann. Doch während Merkel darauf pocht, dass es auch danach "keinen Automatismus" für einen deutschen Alleingang gibt, will Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) für Anfang Juli die von ihm geplanten Zurückweisungen vorbereiten. Merkel allerdings warnte Seehofer vor einem Alleingang: Es sei eine "Frage der Richtlinienkompetenz", in anderen Staaten registrierte Flüchtlinge an der deutschen Grenze zurückzuweisen. Was bedeutet das konkret? Das Grundgesetz sichert der Bundeskanzlerin innerhalb der Regierung ...


Liveticker Spielplan Teams News Szene des Spiels: Panamas Zuschauer rissen

WM 2018: Belgien besiegt Panama zum Auftakt

Liveticker Spielplan Teams News Szene des Spiels: Panamas Zuschauer rissen die Arme in die Luft, sie feierten ausgelassen und bejubelten frenetisch den Teilerfolg gegen Belgien. Wenige Augenblicke zuvor hatte Schiedsrichter Janny Sikazwe zur Halbzeit gepfiffen. Ergebnis des Spiels: Trotz einer defensiv starken ersten Hälfte verlor Panama schlussendlich doch noch deutlich. Die Belgier zeigten beim 3:0-Sieg allerdings erst in den zweiten 45 Minuten die starke Leistung, die man von ihnen erwartet hatte. Hier geht`s zur Meldung. Der Außenseiter des Turniers: Belgien ist hinter Deutschland und Brasilien Dritter der Weltrangliste, Panama liegt auf Platz 55. Das Land aus Mittelamerika hat sich zum ...


Am Montagmorgen traf der Dieselskandal Rupert Stadler überraschend in voller

Audi-Chef Rupert Stadler: Der Mann, der nichts wissen wollte

Am Montagmorgen traf der Dieselskandal Rupert Stadler überraschend in voller Härte. Vier Beamte des Landeskriminalamts Bayern standen samt Vertreter der Staatsanwaltschaft vor der Wohnungstür des Audi-Chefs. Noch bevor der Manager zur Sitzung des Volkswagen-Aufsichtsrats nach Wolfsburg aufbrechen konnte, verhafteten sie ihn vorläufig. Nun sitzt der 55-jährige Spitzenmanager in U-Haft. Ein neuer Höhepunkt in dem seit fast drei Jahren währenden Skandal um manipulierte Dieselmotoren und Abgasbetrug im VW-Konzern, zu dem auch die Tochter Audi gehört. Wie konnte das passieren? Lange sah es so aus, als wäre Stadler nicht zu bremsen. Mochten andere VW-Manager im Zuge des Skandals auch fallen. Stadler blieb ...


Man kann nicht behaupten, dass derzeit wenig los wäre in

Anne Will: Moderatorin war für Sonderausgabe einsatzbereit - aber ARD wollte nicht

Man kann nicht behaupten, dass derzeit wenig los wäre in Berlin. Der Asylstreit mit dem Innenminister könnte Angela Merkel am Ende vielleicht sogar das Amt kosten, es geht um Deutschland, es geht um Europa. Bester Stoff für eine politische Talkrunde, ideal für "Anne Will". Die ARD jedoch strahlte am Sonntag um 21.45 Uhr lieber einen Krimi aus. Sommerpause sticht Weltlage. Und das, obwohl Anne Will talken wollte. "Ich hätte am Sonntag sehr gern gesendet", teilte die Moderatorin auf SPIEGEL-Anfrage mit. Aus ihrer Firma Will Media, die für die ARD den Talk produziert, heißt es, man habe "mit Blick auf die ...


Die Union streitet, der seit 2015 schwelende Asyldisput ist offen

Asylstreit von Angela Merkel und Horst Seehofer: Akteure der Krise

Die Union streitet, der seit 2015 schwelende Asyldisput ist offen eskaliert: CSU-Innenminister Horst Seehofer stellt sich gegen CDU-Kanzlerin Angela Merkel. Hinter den beiden Parteichefs versammeln sich die verschiedenen Akteure, die vor allem eins wollen: ihre Macht sichern oder ausbauen. Nicht nur Unions-Abgeordnete könnten von der Krise profitieren, auch die Opposition hält sich bereit. In diesem Durcheinander fällt ein Überblick über die unterschiedlichen Lager, Motivationen und Standpunkte nicht immer leicht. Hier finden Sie einen Überblick, der die wichtigsten Fragen beantwortet: Wer will was, warum und mit wem? Die wichtisten Akteure der Krise --> Im Zentrum der Krise steht die Kanzlerin. Angela ...


Uli Waldbach deutet mit dem Finger in Richtung zweier leuchtender

Flächenfraß in Bayern: Das Heimat-Problem von Seehofer und Söder

Uli Waldbach deutet mit dem Finger in Richtung zweier leuchtender Wiesen neben einer Baumreihe. Am Horizont ist das Grün der Wälder zu sehen. "Wenn man hier lebt, braucht man nicht in den Urlaub fahren", sagt der 65-Jährige. Deshalb lebe er auf dem Land. Aber dann wird der Rentner zornig: "Das alles soll weichen. Nur, damit wir hier in Mittelstetten ein Gewerbegebiet bekommen." Denn geht es nach den Plänen der CSU-regierten oberbayerischen Gemeinde sollen sich am Rande des 1700 Einwohner-Örtchens nahe München Unternehmen ansiedeln dürfen. Im Rathaus erhofft man sich so mehr Gewerbesteuer und womöglich zusätzliche Arbeitsplätze. "Dabei haben wir de ...


Liveticker Spielplan Teams News Eine neue Ära: Die Partie gegen

WM 2018: Brasilien verpasst Auftaktsieg gegen die Schweiz

Liveticker Spielplan Teams News Eine neue Ära: Die Partie gegen die Schweiz war Brasiliens erster WM-Auftritt seit dem "Mineirazo" 2014, seit der 1:7-Niederlage vor heimischem Publikum im Halbfinale gegen Deutschland. Der Start in die Post-Mineirazo-Ära verlief holprig. Das Ergebnis: Brasilien verpasst den Auftaktsieg und spielt 1:1 gegen die Schweiz. Damit liegen die Teams in Gruppe E hinter Serbien auf den Rängen zwei und drei. Hier geht`s zum Spielbericht. Neymars Prozente: Superstar Neymar ist Brasiliens Hoffnungsträger. Laut seinem Coach Tite ist er nach überstandener Verletzung aber "noch nicht bei hundert Prozent". Sein mäßiger Auftritt in Rostov am Don bestätigte die Aussage. ...


Innenminister Horst Seehofer (CSU) betont, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU)

Horst Seehofer setzt Angela Merkel angeblich Zwei-Wochen-Frist, CSU dementiert

Innenminister Horst Seehofer (CSU) betont, dass Kanzlerin Angela Merkel (CDU) im Streit um die Zurückweisung von Migranten eine Lösung finden müsse - und setzt ihr dafür laut einem Bericht der "Bild"-Zeitung eine Frist von zwei Wochen. Laut dem Bericht will der CSU-Parteivorstand Merkel auf seiner Sitzung am Montag diese Frist einräumen, um eine europäische Lösung zu finden. Dabei gehe es um die Zurückweisung von Migranten an der Grenze, die bereits in anderen EU-Ländern registriert sind. Demnach soll die von Seehofer geforderte Zurückweisung beschlossen, der Vollzug aber für die Zeit bis zum EU-Gipfel in zwei Wochen ausgesetzt werden, schreibt die Zeitung. ...


Alexis Tsipras und Zoran Zaev hätten sich keinen passenderen Ort

Griechenland und Mazedonien einigen sich im Namensstreit

Alexis Tsipras und Zoran Zaev hätten sich keinen passenderen Ort aussuchen können, um den erbitterten Streit über den Landesnamen "Mazedonien" endlich beizulegen. Die beiden Regierungschefs unterzeichneten an diesem Sonntag das Abkommen in Psarades, einem winzigen, malerischen Dorf am Ufer des Großen Prespasees in Nordgriechenland. Der See ist nicht nur atemberaubend schön, er ist auch unter den Ländern Griechenland, Mazedonien und Albanien aufgeteilt. Der Ort steht also für das, was die Regierungen in Athen und Skopje erreichen wollen: Nämlich eine gemeinsame Zukunft, die von Frieden, Wohlstand und Sicherheit geprägt ist, wie Tsipras in seiner Rede sagte. Der abgelegene Ort der Vertragsunterzeichnung ...


Das einflussreiche Foreign Affairs Select Committee wählte deutliche Worte: Die

Finanzströme aus Russland: London hängt am schmutzigen Geld

Das einflussreiche Foreign Affairs Select Committee wählte deutliche Worte: Die britische Regierung gefährde die Sicherheit des Landes, indem sie es "Kleptokraten und Verletzern von Menschenrechten" erlaube, ihre "unrechtmäßig erworbenen Gelder" durch das britische Bankensystem zu schleusen und so Sanktionen zu umgehen. Mit ihrer "laxen Herangehensweise" gegenüber internationalen Geldwäschern sorge London dafür, dass Geld "in den Händen von Regimen" lande, "die Großbritannien, seine Interessen und Alliierten schädigen". Die Mitglieder des Parlamentsausschusses, der die Aufgabe hat, die britische Außenpolitik unter die Lupe zu nehmen, meinen damit vor allem ein Land: Russland. In ihrem diese Woche veröffentlichten Bericht mit dem Titel "Moskaus Gold: ...


+++ Der Rückkehrer an die Weser +++ Stürmer Martin Harnik

Transferticker: Martin Harnik wechselt zu Werder Bremen

+++ Der Rückkehrer an die Weser +++ Stürmer Martin Harnik wechselt vom Fußball-Bundesligisten Hannover 96 zum Ligarivalen Werder Bremen. Der 30-Jährige absolvierte den obligatorischen Medizincheck, am Nachmittag bestätigten beide Vereine den Transfer. Harnik hatte bereits von 2006 bis 2009 bei den Grün-Weißen unter Vertrag gestanden. Der ehemalige österreichische Nationalspieler ist nach dem Japaner Yuya Osako und Mittelfeldspieler Kevin Möhwald der dritte Neuzugang beim SV Werder. (aha/sid) +++ Die BVB-Legende geht +++ Wolfgang, genannt "Teddy" de Beer arbeitet bei Borussia Dortmund künftig nicht mehr als Torwarttrainer. Der 54 Jahre alte frühere Bundesligakeeper wolle sich laut einer Vereinsmitteilung nach 32 Jahren beim ...


Licht und Schatten liegen beim Tesla Model 3 nah beieinander.

Tesla Model 3 im Test: Flimmerkiste

Licht und Schatten liegen beim Tesla Model 3 nah beieinander. Besonders offensichtlich wird das im Fond des Wagens. Von oben fällt Sonnenschein durch das große Panoramaglasdach, es gibt jede Menge Platz und zwei USB-Ports für die Passagiere auf dem Rücksitz - alles da, was man im Jahr 2018 eben so braucht. Doch nur wenige Zentimeter entfernt lauern, stets in Sichtweite, die Neunzigerjahre: In Form zweier Luftauslässe, die eher in einen zwanzig Jahre alten Kleinwagen passen würden als in ein 50.000-Euro-Auto. Momente wie diesen erlebt man im Model 3 immer wieder. Leider. Denn eigentlich hat das Auto alles, um auch auf ...


Sensationell haben die Fußballer des portugiesischen Provinzclubs CD Aves am

Portugal: Pokalsieger CD Aves darf nicht in die Europa League

Sensationell haben die Fußballer des portugiesischen Provinzclubs CD Aves am vergangenen Wochenende den nationalen Pokalwettbewerb gewonnen. 2:1 im Finale gegen Sporting Lissabon, gegen einer der drei großen Klubs des Landes. Nie zuvor hatte der Verein aus der 8500-Einwohner-Stadt im Norden Portugals einen Titel gefeiert - nun sollte dem Triumph im Pokal sogar der erstmalige Einzug in den Europapokal folgen. Daraus dürfte allerdings nichts werden. Der Reihe nach: In Portugal bekommt der Pokalsieger nicht nur eine Trophäe, sondern - wie in Deutschland - auch einen Startplatz in der Gruppenphase der Europa League. Nun hat der portugiesische Fußballverband allerdings mitgeteilt, dass CD ...


Ton und Geste waren - wie so oft bei Donald

Donald Trump: Diese Länder wären von US-Zöllen auf Autos betroffen

Ton und Geste waren - wie so oft bei Donald Trump - ziemlich martialisch. Der US-Präsident droht Amerikas Handelspartnern mit Zöllen auf die Einfuhr von Autos - und weil er dies mit einer "Gefahr für die nationale Sicherheit" begründet, setzte er den mit Handelsfragen sonst eher selten befassten Verteidigungsminister James Mattis in Kenntnis. Hintergrund sind wohl die 2017 erstmals seit der Finanzkrise deutlich rückläufigen Verkaufszahlen auf dem US-Automarkt. Um heimische Konzerne wie Ford und General Motors zu schützen erwägt die US-Regierung die Einführung von Zollaufschlägen auf Importfahrzeuge von bis zu 25 Prozent. Zum Hintergrund: Bislang schlagen die USA auf Importfahrzeuge ...


Gut möglich, dass die Drehbücher zum Münster-

"Tatort" aus Münster: Gag-Kanonade mit Boerne und Thiel

Gut möglich, dass die Drehbücher zum Münster-"Tatort" mithilfe eines Trinkspiels verfasst werden. Wir stellen uns vor, wie der jeweilige Autor erst einmal die lustigen Ideen für den Comedy-Krimi zusammenträgt und für jeden Gag einen kippt. Pointe? Prost! Und im Münster-"Tatort" sind sehr viele Pointen drin, da hat der Drehbuchautor einige Schnäpse zu kippen. Hat er dann alle Pointen beisammen, muss er sternhagelvoll einen Plot um sie herumbauen. Bei der Entwicklung der aktuellen Folge wurde offensichtlich wieder mächtig gesoffen. Hier ein paar Einfälle, die begossen gehören: Der schöngeistige Rechtsmediziner Boerne nimmt in seinem Institut eine Gourmet-Kochshow auf und kühlt den Hummer ...


E-Zigarette: Wie gefährlich ist das Dampfen?

"Herkömmliche Zigaretten verursachen allein in Deutschland jährlich rund 120.000 Todesfälle", sagt Ute Mons vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg. Etwa jeder vierte Erwachsene ist Raucher. Der Zigarettenmarkt ändert sich allerdings, die Tabakindustrie preist E-Zigaretten und Tabakerhitzer als Alternativen an. Wie ungefährlich sind sie? Mehr tun, um Raucher zum Rauchstopp zu motivieren Wissenschaftler um David Levy von der Georgetown University in Washington berechneten im vergangenen Jahr in zwei Szenarien, wie sich der Wechsel eines Großteils der Raucher zu E-Zigaretten in den USA auf die Gesundheit auswirken könnte. In einem optimistischen Szenario würden dadurch in einem Zeitraum von zehn Jahren knapp 87 ...


Sie war gesichert wie Fort Knox und hatte ein paar

Schiffswrack "San José": Tauchroboter fand Milliardenschatz

Sie war gesichert wie Fort Knox und hatte ein paar Dutzend Kanonen an Bord. Zudem wurde die Galeone "San José" von gleich zwei Schwesternschiffen bewacht - genützt hat es nichts. Am 8. Juni 1708, nach langen Gefechten mit vier englischen Kriegsschiffen, explodierte die "San José" und sank nahe des Hafens von Cartagena im heutigen Kolumbien. Seitdem fahndeten vor allem Archäologen, noch mehr aber Schatzsucher nach dem Wrack. Der Dreimaster wird als "Heiliger Gral unter den Schatzschiffen" gehandelt. Kein Wunder: Nach allem was man weiß, hatte es kaum zu ermessende Reichtümer an Bord. Regelmäßig transportierte die Silberflotte Gold und Silber aus ...


Das

"Star Wars"-Spinoff: Boba Fett bekommt einen eigenen Film

Das " Star Wars"-Universum dehnt sich weiter aus. Gerade erst bekommt in"Solo: A Star Wars Story" eine Nebenfigur seinen großen Solo-Auftritt, da wird bekannt, dass der produzierende Disney-Konzern mit der Figur Boba Fett ein weiteres Spin Off planen soll. Das berichtet das gut informierte Branchenblatt "Hollywood Reporter" unter Berufung auf eigene Quellen. Disney selbst hat die Meldung noch nicht bestätigt. Laut "Hollywood Reporter" steht mit James Mangold auch der Regisseur schon fest. Der Genre-Veteran verantwortete zuletzt den finalen "Wolverine"-Film "Logan". Boba Fett steht bei "Star Wars"-Fans hoch im Kurs, obwohl er in der Original-Trilogie nur zwei kurze Auftritte hatte. In ...


Die Rechtsaußen-Politiker im Europaparlament schimpfen gerne über die Verschwendung von

EU-Parlament: Rechtspopulisten prassen auf Kosten der Steuerzahler

Die Rechtsaußen-Politiker im Europaparlament schimpfen gerne über die Verschwendung von EU-Geldern. Das hindert sie aber offenbar nicht daran, selbst auf Kosten der europäischen Steuerzahler zu prassen. Champagner, teure Menüs und Weihnachtsgeschenke an die Mitarbeiter ließen die Spesenabrechnung der Fraktion "Europa der Nationen und der Freiheit" (ENF) für das Jahr 2016 in die Höhe schnellen. Das geht aus einer Untersuchung des Haushaltskontrollausschusses des Parlaments hervor. Mehr als 427.000 Euro Spesen habe die ENF-Fraktion für 2016 regelwidrig aus der EU-Kasse erhalten, heißt es in dem Bericht des Kontrollgremiums, welcher der Nachrichtenagentur AFP vorliegt. Der Ausschuss empfiehlt der Parlamentsverwaltung, die Summe wieder einzutreiben. ...